Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Bürger können mitmachen

Kreis Euskirchen ruft auf, Ideen und Anregungen für einen nachhaltigeren Kreis online einzubringen

Mechernich/Kreis Euskirchen – Bis 2021 wird im Kreis Euskirchen mit dem Projekt „Global Nachhaltige Kommune.NRW“ zusammen mit unterschiedlichen Akteuren eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt. Ziel ist es, die Entwicklung des Kreises im Sinne der Nachhaltigkeit zu gestalten und einen Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030 auf lokaler Ebene zu leisten. Dabei werde ein integrierter Projektansatz ver­folgt, bei dem sowohl wirtschaftliche, soziale als auch ökologische Faktoren einer Nachhaltigen Entwick­lung berücksichtigt werden, so Sven Gnädig von der Kreisverwaltung.

Das Projektteam der Bürger, v.l.: Saskia Gall-Roehrig, Marcus Sprung, Heike Schmitz und Lisa Rodermann. Foto: Sven Gnädig/Kreis Euskirchen/pp/Agentur ProfiPress

Neben dem durch den Projektträger gesetzten Themenfeld “Globale Verantwortung und Eine Welt” werden vier weitere Themenfelder in der Strategie des Kreises bearbeitet: Gute Arbeit und Nachhaltiges Wirtschaften, Nachhaltige Mobilität, Ressourcenschutz und Klimafolgenanpassung sowie Wohnen und Nachhaltige Quartiere.

„Was tun Sie bereits jetzt?“

Bei der Online-Beteiligung interessiert das „Nachhaltigkeitsverhalten“ der Bürger: Was tun Sie bereits jetzt? Was würden Sie gerne in der Zukunft tun? Wo gibt es Hürden? Außerdem können eigene gute Ideen in den Prozess eingebracht werden.

Zu Beginn der Beteiligung findet am Dienstag, 11. August, ab 19 Uhr, eine Live Konferenz statt. Teilnehmen können alle Interessierten direkt über die Kreishomepage. Die Konferenz wird zusätzlich live über facebook und den youtube-Kanal des Kreises gestreamt. Wer den Termin nicht wahrnehmen kann, hat die Möglichkeit, das Video auch im Nachgang über die Homepage des Kreises zu sehen.

Erreichbar ist die Seite über den Link https://www.kreis-euskirchen.de/GNK_beteiligung.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Strolchen“-...

Auszeichnung vom Nabu für die DRK-Kita in Dollendorf Blankenheim-Dollendorf – Die ...

Die Kunst des Ab...

Berührender Lit.Eifel-Abend mit „Zimmer-frei“-Fernsehmoderatorin Christine Westermann in der Steinfelder Basilika Kall-Steinfeld ...

Aus der Philharm...

Kölner Orgelprofessor Thierry Mechler spielt am Sonntag, 18. Oktober, um ...

„Als Region ge...

Mark Heiter, Vorstandschef der VR-Bank Nordeifel, wünscht sich den branchenübergreifenden ...

Wer möchte den ...

Vorschläge können von jedermann für das Verkehrsrund am Ortseingang von ...

„Strolchen“-...

Auszeichnung vom Nabu für die DRK-Kita in Dollendorf Blankenheim-Dollendorf – Die ...

Die Kunst des Ab...

Berührender Lit.Eifel-Abend mit „Zimmer-frei“-Fernsehmoderatorin Christine Westermann in der Steinfelder Basilika Kall-Steinfeld ...

Aus der Philharm...

Kölner Orgelprofessor Thierry Mechler spielt am Sonntag, 18. Oktober, um ...

„Als Region ge...

Mark Heiter, Vorstandschef der VR-Bank Nordeifel, wünscht sich den branchenübergreifenden ...

Wer möchte den ...

Vorschläge können von jedermann für das Verkehrsrund am Ortseingang von ...