Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Brings“-Mitsingkonzert

Am 13. Dezember ab 19 Uhr im „Magu“: Wahl-Mechernicher Stephan Brings greift in die Saiten und lädt für zehn Euro zugunsten der gemeinnützigen „Mechernich-Stiftung“ zum Mitsingen ein

Mechernich – „Brings“-Bassist Stephan gibt am Donnerstag, 13. Dezember, ab 19 Uhr im Mechernicher Restaurant „Magu“ ein Mitsingkonzert zugunsten der Mechernich-Stiftung. Tickets zum Preis von zehn Euro gibt es ab Anfang November im Rathaus (Bürgerservice), in der Gleispassage am Bahnhof Mechernich und im „Magu“ selbst.

Der Kartenvorverkauf wird auch auf der städtischen Homepage, auf der Homepage des „Magu“ und auf der Website der Mechernich-Stiftung angekündigt: www.magu-mechernich.de www.mechernich.de www.mechernich-stiftung.de

Bei der Vorbereitung des „Brings“-Mitsingkonzertes am 13. Dezember ab 19 Uhr im „Magu“ (von links): Restaurantleiter Thorsten Henschke, Stephan Brings, Mechernich-Stiftungsvorsitzender Ralf Claßen und Küchenchef Kurt Berger. Auf der Aufnahme fehlt Vize-Bürgermeister Wolfgang Weilerswist, Geschäftsführer des „Magu“. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Mechernichs Kämmerer Ralf Claßen, der Vorsitzende der gemeinnützigen Mechernich-Stiftung, die sich unbürokratisch und schnell um unverschuldet in Not geratene Mitbürger kümmert, dankte Stephan Brings und „Magu“-Geschäftsführer Wolfgang Weilerswist herzlich für das spontan und schnell geplante Projekt. Gerade vor Weihnachten könne die Mechernich-Stiftung das Geld gut gebrauchen, um Menschen in der Stadt zu helfen, denen es wirtschaftlich nicht gut geht.

Stephan Brings, der in Claßens Heimatort Kalenberg lebt, bescheinigte der Vorsitzende der Mechernich-Stiftung, dass der Wahl-Bleiberger „nicht nur redet, sondern handelt“. Claßen: „Stephan ist ein absolut glaubwürdiger Mensch. Ihm ist es ernst mit seiner Wahlheimat Mechernich und ihm ist es ernst mit seinem Engagement für Menschen in Notlagen!“

Auch der „Magu“-Mannschaft dankte Claßen herzlich, die kurz vor Weihnachten trotz der üblichen Hektik, den vielen Weihnachtsfeiern und Hochbetrieb in Küche und Restaurant dieses Konzert zu Gunsten der Mechernich-Stiftung noch möglich gemacht hätten.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...