Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Blankenheimer Raritäten“

Flohmarkt, musikalischer Frühschoppen mit dem Musikverein Dollendorf, Verlosung, Heiliger Messe mit der Großen Chorgemeinschaft Blankenheim/Lommersorf und Benefizauftritt der Karnevalsband „De Sockeschöss“ beim Sommerfest im „Haus Effatader Communio in Christo in Blankenheim

Blankenheim – Ihr großes Sommerfest will die Blankenheimer Seniorenpflegeeinrichtung „Haus Effata“ des Sozialwerks der Communio in Christo am Sonntag, 8. Juli, von 11 bis 18 Uhr in der hauseigenen Parkanlage feiern.

Begonnen wird der Tag mit einer Freiluft-Messe im Park, die von der Großen Chorgemeinschaft Blankenheim/Lommersdorf unter der Leitung von Thomas Müller und vom Musikverein Dollendorf 1871 unter der Leitung von Dr. Ulrich Daniels musikalisch gestaltet wird.

Ihr großes Sommerfest will die Blankenheimer Seniorenpflegeeinrichtung „Haus Effata“ des Sozialwerks der Communio in Christo am Sonntag, 8. Juli, von 11 bis 18 Uhr in der hauseigenen Parkanlage feiern. Hier ein Archivbild mit indischen Ordensschwestern und der Festmeile im Hintergrund. Foto: CIC/pp/Agentur ProfiPress

Zum anschließenden Frühschoppen mit kühlen und heißen Getränken, allerlei kulinarischen Genüssen, Spielen und Unterhaltung spielen die Dollendorfer erneut auf.

Es gibt zahlreiche Aktionen für Groß und Klein, wie etwa Ponyreiten, Glücksrad, Angelspiel, Kinderschminken, Dosenwerfen und einen Basar mit „Blankenheimer Raritäten“ sowie eine große Tombola mit hochwertigen Sachpreisen. Musikalischer Höhepunkt des Nachmittages ist der Benefizauftritt der Karnevalsband „De Sockeschöss“.  Navi-Adresse: Lühbergstraße 46.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...