Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Bistro im Mühlenpark hat geöffnet

Kleine Auszeit im Grünen – Kalte und warme Getränke sowie wechselnde Speisen im Angebot – Anlaufstelle für Familien, Senioren, Spaziergänger und Sportler – Täglich von 10 bis 18 Uhr 

Mechernich-Kommern – Brigitte Davin genießt die kleine Auszeit im Grünen. Die Kommernerin spaziert mit ihrem Besuch aus dem Ruhrgebiet durch den Mühlenpark. Spontan legten sie einen Zwischenstopp im neuen Bistro ein, um dort gemütlich einen Kaffee zu trinken.

Das neue Bistro im Mühlenpark lädt Groß und Klein zum Verweilen ein. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Das einstige Verwaltungsgebäude im ehemaligen Landesgartenschaugelände von 1972 ist in den vergangenen Wochen zu einem Bistro-Café umgebaut worden. Im Außenbereich wurde eine Terrasse angelegt und Bistrotische aufgestellt. Innen sind rund 90 Quadratmeter Fläche mit Bedienungstheke und weiteren Tischen ausgestattet worden.

Abwechslungsreiche kleine Speisekarte

Auf der Karte stehen neben warmen und kalten Getränken auch kleine, saisonal wechselnde Speisen. Serviert werden etwa Flammkuchen, Salate und Baguettes. Heiß begehrt ist bei Kindern die Gefriertruhe, die Eis am Stiel bereit hält. Außerdem wird frischer Kuchen in der Auslage angeboten – in Kooperation mit einer örtlichen Bäckerei.

Betrieben wird das Bistro von der Gastronomie der Eifel-Therme Zikkurat. Christian Klein, seit dem 1. September zuständiger Betriebsleiter Gastronomie im Firmenicher Erlebnisbad, wird zwischen beiden Orten pendeln, um nach dem Rechten zu schauen. Neben kleinen Speisen ist im Mühlenpark auch Stangeneis im Angebot. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Betrieben wird das Bistro von der Gastronomie der Eifel-Therme Zikkurat. Christian Klein, seit dem 1. September zuständiger Betriebsleiter Gastronomie im Firmenicher Erlebnisbad, wird zwischen beiden Orten pendeln, um nach dem Rechten zu schauen. Mitarbeiter kümmern sich speziell um den Service vor Ort.

Täglich geöffnet: von 10 bis 18 Uhr

Das Bistro im Mühlenpark ist täglich geöffnet von 10 bis 18 Uhr. „Wir werden das auch erst noch ein bisschen testen müssen, was da Sinn macht“, so Thomas Hambach. Vielleicht werde man in den Sommermonaten auch erst später schließen oder an den Wochenenden morgens auch ein Frühstücksbüffet anbieten. Das werde die Nachfrage zeigen.

Stadt will Mühlenpark wieder beleben

Mit den ersten Tagen nach der Inbetriebnahme ist man zufrieden, so Hambach weiter. Das neue Bistro werde sehr gut angenommen. Familien mit Kindern, Senioren, Spaziergänger und Sportgruppen ziehe es verstärkt in den Mühlenpark.

Geöffnet ist das neue Bistro im Mühlenpark täglich von 10 bis 18 Uhr. Es lädt zur Auszeit im Grünen bei Kaffee und Kuchen ein. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Die Stadt hatte das Areal direkt vor dem Café mit Fördergeldern aus dem LEADER-Projekt unlängst zu einem großen Spielplatz umgebaut. Ein Piratenschiff, Klettergerüst, Seilrutsche und eine große Wiese laden seitdem zum Toben ein. Das ist praktisch, weiß Klein: „Denn man hat sie vom Bistro aus im Blick.“

Brigitte Davin hat bei dem Spaziergang durch den Mühlenpark mit ihrem Besuch aus dem Ruhrgebiet spontan einen Stopp im Bistro eingelegt. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Unweit ist zudem ein kleiner Aktivpark mit Outdoor-Fitness-Geräten aufgebaut worden, den Jogger, Nordic Walker sowie Fahrradfahrer gerne nutzen.

Das Konzept der Stadt, das über viele Jahre brach liegende Gelände wieder zu beleben, scheint aufzugehen. Immer mehr Menschen verbringen ihre Freizeit im Mühlenpark.

Das Bistro soll ein weiterer Baustein sein, die Attraktivität des naturnahen Mühlenparks als Naherholungsziel auszubauen. Hambach ist zufrieden: „Ein Café mitten im Park, das zum Verweilen oder zu einer kleinen Pause einlädt, komplettiert das vorhandene Angebot perfekt.“

Direkt vor dem Mühlenpark-Bistro gibt es ein großes Areal mit Spielmöglichkeiten für die Kinder – mit Wippen, Seilrutsche und großem Piratenschiff. Foto: Kirsten Röder/pp/Agentur ProfiPress

Die Räumlichkeiten können auch für Kindergeburtstage gebucht werden. „Es gab schon diverse Anfragen für diesen Anlass“, so  Klein. Mehr Informationen unter Telefon: 01573/5189798.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...