Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Biergartensaison startete Vatertag

Besser hätte das Wetter kaum sein können: Lorbacher Familie eröffnete an Christi Himmelfahrt mit großem Mitarbeiterstab ihren 700 überdachbare Sitzplätze umfassenden Biergarten im Mühlenpark zwischen Kommern und Mechernich

Mechernich – Es herrschte an Christi Himmelfahrt jene Großwetterlage, die man vor 1918 in der deutschen Monarchie noch „Kaiserwetter“ nannte. Die Sonne und der blaue Himmel strahlten mit frischen Grüntönen um die Wette. Außerdem wurde Vatertag gefeiert, ein Umstand, der immer mehr (junge) Männer in Wander-, Fahr-, Feier- und Trinklaune versetzt.

So hieß in diesem Jahr die Endstation vieler Ausflugs-, Radwander- und Vatertags-Touren erstmals „Biergarten im Mühlenpark“. Obwohl noch nicht alles fix und fertig war, klappte die anvisierte Eröffnung der Biergartensaison für den Lorbacher Geschäftsmann Helmut Wagner, seine Frau Elke und Tochter Stefanie wie eine Punktlandung.

Um 11 Uhr wurde der Biergarten im Mühlenpark eröffnet. Das Kellner- und Serviceteam stellte sich zum Gruppenbild, derweil schon die ersten Gäste Platz genommen hatten. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Um 11 Uhr wurde der Biergarten im Mühlenpark eröffnet. Das Kellner- und Serviceteam stellte sich zum Gruppenbild, derweil schon die ersten Gäste Platz genommen hatten. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Demnächst will die Gastronomen-Familie neben den weiterhin stattfindenden Mühlenpark-Events selbst Musik- und Kulturveranstaltungen aufziehen. Freitags und sonntags zum Frühschoppen sollen Jazz-, Folk-, und Blues-Bands spielen.

Vorgestellt wurde das Biergartenprojekt zwei Wochen vor der Eröffnung von Familie Wagner, dem stellvertretenden Mechernicher Verwaltungschef Thomas Hambach, dem städtischen Landschafts-Ingenieur Christof Marx und dem für die Mühlenparkverwaltung zuständigen Rathausmitarbeiter Dennis Müller. Einen offiziellen Startschuss am Vatertag gab es hingegen nicht.

Der Chef des zehnköpfigen Servier- und Serviceteams sagte zur Presse: „Ich freue mich nicht nur, wenn viele Vatertags-Gruppen kommen. Ich sehe es auch gerne, wenn Mütter es sich bei uns gemütlich machen.“ Helmut Wagner will einen professionell gemachten Biergarten nach bayerischem Vorbild, der mit rheinischer Lebensart geführt wird.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Gegen Blitz, Don...

Traditionell wurden an „Mariä Himmelfahrt“, 15. August, dem „Krautwischtag“, im ...

Gibt es noch Ang...

GAT-Schüler sind auf der Suche nach Informationen zu den Steinkreuzen ...

Schmuckstücken ...

Am Deutschen Orgeltag, Sonntag, 9. September, ab 15 Uhr, den ...

Inklusive Kita w...

Zwei Kindergärten in Sötenich und Kall schlossen sich 2008 zusammen ...

Der VHS-Herbst w...

Neue Kurse starten ab September – Kurse können jetzt gebucht ...

Gegen Blitz, Don...

Traditionell wurden an „Mariä Himmelfahrt“, 15. August, dem „Krautwischtag“, im ...

Gibt es noch Ang...

GAT-Schüler sind auf der Suche nach Informationen zu den Steinkreuzen ...

Schmuckstücken ...

Am Deutschen Orgeltag, Sonntag, 9. September, ab 15 Uhr, den ...

Inklusive Kita w...

Zwei Kindergärten in Sötenich und Kall schlossen sich 2008 zusammen ...

Der VHS-Herbst w...

Neue Kurse starten ab September – Kurse können jetzt gebucht ...