Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Bestseller 2011 kommt in die Eifel

Der dänische Autor Jussi Adler-Olsen liest zum Start des Eifel-Literatur-Festivals 2012 im April aus seinem jüngsten Thriller – Tickets für einige Veranstaltungen werden bereits knapp

Eifel – Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, auch in der Stadt Mechernich, die zusammen mit über 60 anderen Kommunen, acht Wirtschaftskammern, neun Kreisen und der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens die Zukunftsinitiative Eifel bildet: Das neuste Eifel-Literatur-Festival, mit dem sich die Eifel auch kulturell einen Namen weit über ihre regionalen Grenzen hinaus gemacht hat, startet im April 2012.

Für einige der Veranstaltungen mit namhaften Autoren werden bereits jetzt die Tickets knapp. Seit dem Vorverkaufsstart am 1. Dezember haben sich Festivalfans schon viele tausend Eintrittskarten zu den Lesungen und Veranstaltungen gesichert, die schwerpunktmäßig im Frühjahr und im Herbst 2012 stattfinden.

So auch für den dänischen Autoren Jussi Adler-Olsen, der zum Auftakt des Eifel-Literatur Festivals 2012 Festivalstart am Freitag, 20. April, um 20 Uhr in der Bitburger Stadthalle) aus seinem jüngsten Thriller „Das Alphabethaus“ liest. Adler-Olsen hat 2011 mit dem Thriller „Erlösung“ Furore gemacht, dem auflagenstärksten Hardcover-Roman des Jahres. Bei allen Bilanzen des Buchjahres 2011, sei es bei „Spiegel“, „Focus“ oder „stern“ – der Däne liegt ganz vorne in der Statistik.

Auch Dora Heldt, Eugen Ruge, Ferdinand von Schirach, Walter Kohl, Richard D. Precht, Thilo Sarrazin, Axel Hacke & Giovanni di Lorenzo, Dieter Moor oder Ranga Yogeshwar stehen ganz weit oben auf den Bestsellerlisten des Jahres 2011. Knapp werden die Karten auch bereits, wie immer, bei Pater Anselm Grün (Donnerstag, 6. September, 20 Uhr, Bitburg, Stadthalle) und bei Herta Müller, der Nobelpreisträgerin für Literatur 2009 (Samstag, 27. Oktober, 20 Uhr, Prüm, Ex-Hauptschule, Aula).

Wer sich jetzt noch Tickets für das Eifel-Literatur-Festival sichern möchte, kann das in rund 400 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional. Auch telefonisch unter 06 51/ 979 07 77 oder bequem online unter www.eifel-literatur-festival.de können Karten bestellt werden.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...