Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Besinnungstage in der Karwoche

Vorbereitung auf Ostern mit meditativen Übungen, kreativem Tun und Gesprächen im Haus Alverno

Mechernich-Kommern – In der Karwoche lädt Haus Alverno, das Exerzitienhaus der Aachener Franziskanerinnen auf dem Kahlenbusch, in Nachbarschaft zum LVR-Freilichtmuseum, zu Besinnungstagen ein.

Vom 1. bis 5. April sind die Teilnehmer eingeladen, den Spuren Jesu in seinen letzten Tagen zu folgen und Anklänge wie Erfahrungen im eigenen Leben, im Leben der Mitmenschen, im Leben der vom Krieg gebeutelten Menschen zu entdecken.

Unter der Leitung von Sr. Magdalis Kunkler finden vom 1. bis 5. April Besinnungstage im Haus Alverno in Kommern statt. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Unter der Leitung von Sr. Magdalis Kunkler finden vom 1. bis 5. April Besinnungstage im Haus Alverno in Kommern statt. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Mittelpunkt dieser Tage ist die Liturgie, auf die sich die Teilnehmenden durch meditative Übungen, kreatives Tun, Gespräche und Zeiten der Stille und die Teilnahme am Stundengebet der Schwestern vorbereiten. Begleitet werden diese Tage von Sr. Magdalis Kunkler, die das Haus Alverno leitet.

Die Anreise erfolgt am 1. April, bis 17 Uhr, Abreise ist am 5. April, ab 14 Uhr. Anmeldung werden erbeten an Sr. Magdalis Kunkler, Auf dem Kahlenbusch 1, 53894 Kommern, E-Mail: alverno@schervier-orden.de, Tel.: 0 24 43-59 02.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Todsünden der D...

Die ehemalige Mechernicher Gymnasiastin und renommierte Wirtschaftsjournalistin Dr. Ursula Weidenfeld ...

Anerkennung für...

Beim Neujahrsempfang des DRK Zülpich standen die Helfer und Blutspender ...

Neuer Verein in ...

Heimat-, Kultur- und Brauchtumspflege sowie Natur- und Umweltschutz sollen im ...

Die Füße bleib...

Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Wachendorf – Viel Lob für Umbau von ...

Zugunsten der Le...

Hunderte Jecke erlebten tolles Programm bei der Benefiz-Karnevalsparty von Edeka ...

Todsünden der D...

Die ehemalige Mechernicher Gymnasiastin und renommierte Wirtschaftsjournalistin Dr. Ursula Weidenfeld ...

Anerkennung für...

Beim Neujahrsempfang des DRK Zülpich standen die Helfer und Blutspender ...

Neuer Verein in ...

Heimat-, Kultur- und Brauchtumspflege sowie Natur- und Umweltschutz sollen im ...

Die Füße bleib...

Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Wachendorf – Viel Lob für Umbau von ...

Zugunsten der Le...

Hunderte Jecke erlebten tolles Programm bei der Benefiz-Karnevalsparty von Edeka ...