Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Bergkapelle, „Von Stülp“ und Kirchenchor

Gemeinschaft der Gemeinden St. Barbara fährt beim Pfarrfest in Mechernich ganz groß auf – Indische Küche und Fritten, Film über die Gemeindearbeit, Familiengottesdienst und jede Menge Unterhaltung rund um das Johanneshaus

Mechernich – Beten, arbeiten und feiern sind seit jeher Grundlebensvollzüge der Christenheit. Keins der drei sollte zu kurz kommen. Deshalb feiern die Mechernicher Pfarrei St. Johannes Baptist und mit ihr die ganze Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) St. Barbara am Sonntag, 25. Juni, Pfarr- und Gemeindefest rund ums Mechernicher Johanneshaus.

Eröffnet wird das diesjährige Pfarr- und Gemeindefest mit einem Familiengottesdienst um 10.45 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Kirchenchor Mechernich unter der Leitung von Rainer Pütz. Anschließend soll draußen um die Kirche herum gefeiert, gespielt, gegessen und getrunken werden. Foto: Archiv ProfiPress

Es wird eröffnet mit einem Familiengottesdienst um 10.45 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Kirchenchor Mechernich unter der Leitung von Rainer Pütz. Anschließend soll draußen um die Kirche herum gefeiert, gespielt, gegessen und getrunken werden.

Die traditionsreiche Bergkapelle Mechernich spielt am Sonntag, 25. Juni, ab 12 Uhr zu einem etwa einstündigen Platzkonzert beim Pfarrfest der GdG St. Barbara auf. Foto: Archiv ProfiPress

Die traditionsreiche Bergkapelle Mechernich musiziert ab 12 Uhr bei einem etwa einstündigen Platzkonzert, dann tritt die Bambini-Tanzgruppe des Festausschusses Mechernicher Karneval (FMK) in Aktion. Zwischendurch wird ein kleiner Film über das Gemeindeleben in Mechernich gezeigt.

Gegen 15.30 Uhr spielt beim Mechernicher Pfarrfest am Johanneshaus die Rock- und Coverband „Von Stülp Revival“ mit (von rechts) Willi Schmitz, Jo Hochgürtel, Frank Weiermann und Günther Rau Hits der 70er und 80er Jahre. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Gegen 15.30 Uhr tritt mit der Rock- und Coverband „Von Stülp Revival“ eine der bekanntesten Formationen vom Bleiberg in Aktion. Willi Schmitz, Günther Rau, Jo Hochgürtel und Frank Weiermann spielen Hits der 70er und 80er Jahre.

Traditionell verwöhnen indischen Familien aus Mechernich die übrigen Gemeindemitglieder und ihre Gäste mit Spezialitäten vom Subkontinent. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Neben den Ohrenschmaus lassen viele kundige Köchinnen und Köche auch allerhand kulinarische Genüsse für die Pfarrfestbesucher treten: Traditionell verwöhnen indische Familien aus Mechernich die übrigen Gemeindemitglieder und ihre Gäste mit Spezialitäten vom Subkontinent. Der Männergesangverein serviert Pommes und Würstchen, die Basarfrauen kümmern sich um die Cafeteria, die Rotkreuz-Damen  verkaufen Waffeln, und das Eiscafé LaRosa bietet leckere italienische Kühlwaren.

Gegen 13.45 Uhr tritt die Bambini-Tanzgruppe des Festausschusses Mechernicher Karneval (FMK) in Aktion. Zwischendurch wird ein kleiner Film über das Gemeindeleben in Mechernich gezeigt. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Zur Unterhaltung für Kinder werden Spiele und Schminken angeboten, im Kinderkino werden Kurzfilme gezeigt, man kann Riesenseifenblasen entstehen lassen und Kicker spielen. Dafür sorgen die von Kirche und Stadt Mechernich gemeinsam betriebene K.O.T. „Jo for You“  und die Eltern der diesjährigen Kommunionkinder.

Beim bislang letzten Pfarrfest im Jahre 2012 bedienten Eifeldekan Erik Pührunger und Pfarramtssekretärin Angela Ufer gemeinsam die Kasse. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Außerdem kann man sich ab sofort für den „Flohmarkt rund um die Kirche“ im Pfarrbüro Mechernich unter Tel.: (0 24 43) 86 40 anmelden. Die Standgebühr beträgt drei Euro pro Meter.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit der „RIF-D...

Teilnahme beim „1. Paper Boat Cup“ war tolles Erlebnis für ...

60. Jahresausste...

Noch bis 6. August sind die Werke von 90 Künstlern ...

„Wartezimmer...

Nächstes Konzert der Reihe „Die Eifel ist bunt“ am Freitag, ...

Trödelmarkt im ...

Musik mit dem „Olef-Trio“ – Kuchen- und andere Spenden willkommen Mechernich ...

45 Jahre „Gän...

Kegel-Damen waren ausdauernder als ihre Ehemänner Mechernich – Eigentlich wollten sie ...

Mit der „RIF-D...

Teilnahme beim „1. Paper Boat Cup“ war tolles Erlebnis für ...

60. Jahresausste...

Noch bis 6. August sind die Werke von 90 Künstlern ...

„Wartezimmer...

Nächstes Konzert der Reihe „Die Eifel ist bunt“ am Freitag, ...

Trödelmarkt im ...

Musik mit dem „Olef-Trio“ – Kuchen- und andere Spenden willkommen Mechernich ...

45 Jahre „Gän...

Kegel-Damen waren ausdauernder als ihre Ehemänner Mechernich – Eigentlich wollten sie ...