Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Beethovens Ahnen“ abgesagt

Das für Samstag, 17. Oktober, geplante Orchesterkonzert in der Reihe KlangRaum Steinfeld findet nicht statt

Kall-Steinfeld – Mit dem Konzert „Beethovens Ahnen“ am Samstag, 17. Oktober, 19 Uhr, wollte der KlangRaum Steinfeld eigentlich seine Konzertsaison 2020 in der Aula des Hermann-Josef-Kollegs beschließen. „Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Coronapandemie muss das Konzert im Kloster Steinfeld leider abgesagt werden“, teilt Dr. Alfred Feuerborn, Vorstandsmitglied der Stiftung Kloster Steinfeld mit.

Das Steinfelder KlangRaum-Konzert, bei dem auch der Bratschist Professor Matthias Buchholz mitwirken wollte, ist abgesagt. Foto: AK Photography/pp/Agentur ProfiPress

Bereits erworbene Tickets können laut Veranstalter zurückgegeben werden. Der Kaufpreis werde erstattet.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Neuer Naturschut...

Hans Jubelius aus Scheven hat sein Mandat in Dienstbezirk Kall ...

Aus Mayer wurde ...

Die Firmen-Gruppe aus Obergartzem übernahm Münstereifeler Traditionsunternehmen samt der Belegschaft ...

Neue Kindergärt...

Im Kaller Ortskern sollen zwei neue Einrichtungen entstehen – Derzeitiger ...

Schmierereien in...

Bauhof reinigt und überstreicht nun die Farbe an Wänden, auf ...

Oberes Stockwerk...

Ende der Umbau-Bauzeit der AWO-Kita am Nyonsplatz – Zu den ...

Neuer Naturschut...

Hans Jubelius aus Scheven hat sein Mandat in Dienstbezirk Kall ...

Aus Mayer wurde ...

Die Firmen-Gruppe aus Obergartzem übernahm Münstereifeler Traditionsunternehmen samt der Belegschaft ...

Neue Kindergärt...

Im Kaller Ortskern sollen zwei neue Einrichtungen entstehen – Derzeitiger ...

Schmierereien in...

Bauhof reinigt und überstreicht nun die Farbe an Wänden, auf ...

Oberes Stockwerk...

Ende der Umbau-Bauzeit der AWO-Kita am Nyonsplatz – Zu den ...