Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Barbaratheater abgesagt

Kartenrückgabe am Sonntag, 18. November, von 15 bis 17 Uhr oder unter Tel. (02443) 488 58

Mechernich-Bergbuir – Wegen eines tragischen Todesfalls im unmittelbaren familiären Umfeld des Ensembles hat das Barbaratheater Bergbuir seine für das erste Adventswochenende geplanten Aufführungen komplett abgesagt. Bereits erworbene Tickets können am Sonntag, 18. November, zwischen 15 und 17 Uhr in der Jugendhalle Bergbuir gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Wie Andrea Kratz für das Ensemble mitteilt, können sich Karteninhaber auch telefonisch unter (02443) 488 58 auf Anrufbeantworter melden.

Das Barbaratheater Bergbuir – hier ein Publikumsbild von einer früheren Aufführung – ist ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit im Stadtgebiet Mechernich. Es musste jetzt für 2018 wegen eines tragischen Todesfalls abgesagt werden. Foto: pp/Archiv ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Offene Tür war ...

Jugendrotkreuz Kall stellte sich an seinem 21. Geburtstag der Öffentlichkeit ...

Nicht nur Göttg...

Der Kirchenmusiker Erik Arndt (41) aus Kommern übernahm Chor und ...

Gute Brücke zur...

Deutsche Mechatronics kooperiert mit dem Berufskolleg Eifel – Beide Seiten ...

„Sommerabend...

Gespräch und Rezitation im Rheinischen Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim am ...

Neuanfang in der...

Angebot für Eltern, deren Kinder bald eine Grundschule besuchen, am ...

Offene Tür war ...

Jugendrotkreuz Kall stellte sich an seinem 21. Geburtstag der Öffentlichkeit ...

Nicht nur Göttg...

Der Kirchenmusiker Erik Arndt (41) aus Kommern übernahm Chor und ...

Gute Brücke zur...

Deutsche Mechatronics kooperiert mit dem Berufskolleg Eifel – Beide Seiten ...

„Sommerabend...

Gespräch und Rezitation im Rheinischen Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim am ...

Neuanfang in der...

Angebot für Eltern, deren Kinder bald eine Grundschule besuchen, am ...