Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Bällebad für die „Bleibachzwerge“

Volksbank Euskirchen fördert Maßnahmen in der Firmenicher AWO-Kindertagesstätte

Sandra Schumacher, Barbara Stark und Irma Preuss (v.l.n.r.) testeten gemeinsam mit den Kindern das generalüberholte Bällebad in der Firmenicher AWO-Kindertagesstätte „Bleibachzwerge“. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Firmenich – Das große Bällebad in der AWO-Kindertagesstätte in Firmenich steht ganz hoch im Kurs bei den „Bleibachzwergen“. Dass die insgesamt 60 Kinder dort in einem Meer von Bällen herumtoben können, verdanken sie einer 1.000-Euro-Spende der Volksbank Euskirchen. Dort überzeugte sich jetzt Sandra Schumacher von der Volksbank-Geschäftsstelle in Mechernich im Beisein von Kita-Leiterin Irma Preuss und Barbara Stark, Vorsitzende des Fördervereins „Bleibachzwerge“, persönlich davon, dass das Geld gut angelegt ist. Denn das beliebte Spielgerät wurde umgebaut und mit einer Ladung Bälle „aufgerüstet“.

Bereits im vergangenen Jahr durfte sich das Team des Kindergartens über eine 2.000-Euro-Spende freuen. Auch für diesen Betrag fand man sinnvolle Verwendung. „Dank eines speziellen Schallschutzes konnte der zuvor sehr hohe Lärmpegel auf ein verträgliches Maß abgesenkt werden“, so Irma Preuss.

Unter Berücksichtigung aller laufenden Aktionen investierte die Volksbank in diesem Jahr rund 100.000 Euro in Projekte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Dazu zählen unter anderem auch Aktionen in Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrswacht oder der „Sommer-Lese-Club“ zur Förderung der Lesekompetenz.

Bei Sandra Schumacher und Irma Preuss kamen anlässlich der Begutachtung des Bällebades Erinnerung an lange zurückliegende Zeiten auf. „Frau Schumacher hat vor 35 Jahren selbst als Kindergartenkind auf meinem Schoß gesessen“, schmunzelte die langjährige Kindergartenleiterin. Die Einrichtung in Nachbarschaft zum Firmenicher Sportplatz ist eine der ersten Einrichtungen im Kreis Euskirchen mit einer Krippengruppe für Kinder ab zehn Monaten. Hier wird die Zahl der Plätze von derzeit zehn nach den Sommerferien auf zwölf erhöht.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Suppe, Kuchen, t...

Beim 49. Missionsbasar für die Projekte der aus Mechernich stammenden ...

„Nie wieder ei...

Unprätentiöse und ergreifende Feier zum Volkstrauertag in Mechernich – Eifeldekan ...

Fitnessspielplat...

Stadt Mechernich unterstützt Eigeninitiative des Jugendrotkreuzes – Baubeginn 65.000-Euro-Projekt im ...

Die alte Schule ...

Sistiger packten kräftig mit an – Das alte Haus soll ...

Benefizkonzert d...

Orchester der Mainzer Musikhochschule spielt am Samstag, 6. Januar 2018, ...

Suppe, Kuchen, t...

Beim 49. Missionsbasar für die Projekte der aus Mechernich stammenden ...

„Nie wieder ei...

Unprätentiöse und ergreifende Feier zum Volkstrauertag in Mechernich – Eifeldekan ...

Fitnessspielplat...

Stadt Mechernich unterstützt Eigeninitiative des Jugendrotkreuzes – Baubeginn 65.000-Euro-Projekt im ...

Die alte Schule ...

Sistiger packten kräftig mit an – Das alte Haus soll ...

Benefizkonzert d...

Orchester der Mainzer Musikhochschule spielt am Samstag, 6. Januar 2018, ...