Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Bahnübergang wird gesperrt

Bahnübergang an der Friedrich-Wilhelm-Straße wird von Montag, 11. November, um 18 Uhr, bis Mittwoch, 13. November, um 4 Uhr morgens wegen dringender Reparaturarbeiten gesperrt

Der Bahnübergang an der Friedrich-Wilhelm-Straße nahe dem Bahnhof muss von Montag, 11. November, um 18 Uhr, bis Mittwoch, 13. November, um 4 Uhr morgens wegen dringender Reparaturarbeiten gesperrt werden. Foto: Felix Lang/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Der Bahnübergang an der Friedrich-Wilhelm-Straße muss von Montag, 11. November, um 18 Uhr, bis Mittwoch, 13. November, um 4 Uhr morgens wegen dringender Reparaturarbeiten gesperrt werden. Wie Jürgen Winand von der Stadt Mechernich berichtet, müssen dort die Schienen ausgebessert und einige Schwellen ersetzt werden. „Nach Auskunft der Deutschen Bahn sind die Schäden so gravierend, dass eine umgehende Reparatur erforderlich ist“, sagt Winand mit Bezug darauf, dass dieser Übergang neben dem Mechernicher Bahnhof im Rahmen der  Bahnunterführung in absehbarer Zeit ganz wegfallen wird.

Die Umleitungen werden für den Verkehr aus allen Richtungen ausgeschildert. Zu Engpässen kann es während dieser Zeit insbesondere im Bereich des Bahnübergangs Weyerstraße (am Krankenhaus) kommen. „Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendige Sperrung“, so Jürgen Winand für die Mechernicher Stadtverwaltung.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mehr als Schwarz...

Schauspielerin Julia Jessen spricht bei Lit.Eifel-Lesung über ein großes Tabu ...

Bauschutt auf Fr...

Verwaltung bittet Bevölkerung um Mithilfe – Kosten für die Entsorgung ...

GenoEifel stellt...

Am Donnerstag, 28. Juni, 18 Uhr, stellt sich die Eifeler ...

Werft bleibt bis...

MdB Detlef Seif hat im Verteidigungsministerium nachgehakt wegen mehr Planungssicherheit ...

1358 Euro vom MV...

Erlös vom Benefiz-Konzert für Hilfsgruppe – Vize-Vorsitzender Rainer Nücken und ...

Mehr als Schwarz...

Schauspielerin Julia Jessen spricht bei Lit.Eifel-Lesung über ein großes Tabu ...

Bauschutt auf Fr...

Verwaltung bittet Bevölkerung um Mithilfe – Kosten für die Entsorgung ...

GenoEifel stellt...

Am Donnerstag, 28. Juni, 18 Uhr, stellt sich die Eifeler ...

Werft bleibt bis...

MdB Detlef Seif hat im Verteidigungsministerium nachgehakt wegen mehr Planungssicherheit ...

1358 Euro vom MV...

Erlös vom Benefiz-Konzert für Hilfsgruppe – Vize-Vorsitzender Rainer Nücken und ...