Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Backen im Museum

LVR-Freilichtmuseum Mechernich in Kommern bietet am Freitag, 21. Juli, Mitbackgelegenheit für 40 Euro

Mechernich – Vom Graubrot bis zum Schwarzbrotteig, vom Rheinischen Lauchkuchen bis zum traditionellen Hefefladen vermittelt das Eifeler Freilichtmuseum in Mechernich bäuerliche Backtraditionen in einem Backkursus am Freitag, 21. Juli 2017, von 11 bis 16 Uhr.

Bäuerliche Backtraditionen vermittelt das Kommerner Freilichtmuseum in einem Backkursus am Freitag, 21. Juli 2017, von 11 bis 16 Uhr. Archivfoto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Gebacken wird in einem historischen Backhaus einer niederrheinischen Hofanlage. Veranstalter ist der Förderverein des Museums. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt. Die Kursgebühr beträgt 40 Euro einschließlich Museumseintritt. Anmeldungen unter Tel.: (02443)  9980-147 oder Mail an inge.ruschin@lvr.de

www.kommern.lvr.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Drei-Generatione...

Greesberger stellten am Kirmesmontag ihre Tollitäten für die Session vor: ...

Frau Holle in Go...

Bert Reißdörfer und der Bürgerverein haben das Figurentheater „spielbar“ aus ...

Zukunftsfähige ...

Stadt Mechernich wurde in Berlin vom Bundesministerium für Arbeit und ...

St. Martinszüge...

Gabi Schumacher, (02443) 49 43 22, nimmt Benachrichtigungen von Ortsvorsteherinnen ...

Brücke und Byp...

Stadt Mechernich, Erftverband und Untere Wasserbehörde setzen weitere Hochwasserschutz-Maßnahmen um ...

Drei-Generatione...

Greesberger stellten am Kirmesmontag ihre Tollitäten für die Session vor: ...

Frau Holle in Go...

Bert Reißdörfer und der Bürgerverein haben das Figurentheater „spielbar“ aus ...

Zukunftsfähige ...

Stadt Mechernich wurde in Berlin vom Bundesministerium für Arbeit und ...

St. Martinszüge...

Gabi Schumacher, (02443) 49 43 22, nimmt Benachrichtigungen von Ortsvorsteherinnen ...

Brücke und Byp...

Stadt Mechernich, Erftverband und Untere Wasserbehörde setzen weitere Hochwasserschutz-Maßnahmen um ...