Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

B 266 wird in Richtung Mechernich gesperrt

Landesbetrieb führt Sanierungsarbeiten durch

Mechernich-Roggendorf – Auf erhebliche Verkehrsbehinderungen müssen sich ab dem kommenden Montag, 24. Juli Autofahrer auf der Bundesstraße 266 einstellen. Im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel wird ab der Kreuzung Kreismülldeponie bis zum Kreisverkehr in Roggendorf mit Sanierungsarbeiten begonnen.

Nach Abschluss der Vorarbeiten wird im Laufe der Woche die Fahrtrichtung Mechernich/Euskirchen ab der Deponiekreuzung gesperrt. Der Verkehr in Richtung Mechernich/Euskirchen wird ab der Wallenthalerhöhe über Zingsheim bis zur A-1-Anschlussstelle Nettersheim beziehungsweise über die L 115 umgeleitet.

Die B 266 wird ab nächster Woche in Richtung Mechernich/Euskirchen für den Verkehr gesperrt. Foto: Sarah Winter/pp/Agentur ProfiPress

Der Verkehr aus Euskirchen/Mechernich in Richtung Kall/Gemünd wird mit Einbahnstraßenregelung durch die Baustelle geführt.

Aufgrund der massiven Fahrbahnschäden ist es notwendig, zusätzlich zu der Erneuerung der Asphaltschichten das Frostschutzmaterial auszutauschen. Im Zuge der Baumaßnahme wird an der Deponiekreuzung außerdem eine stationäre Ampelanlage errichtet. Gleichzeitig wird in Roggendorf die vorhandene Gasleitung erneuert.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende September. Die Baukosten betragen rund 1,8 Millionen Euro.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Wassong folgt au...

Björn Wassong als neuer Ortsvorsteher von Weyer und Urfey vereidigt ...

„Die GenoEifel...

Auftaktveranstaltung in Mechernich – Kümmerer in den Dörfern gesucht – ...

Den Vorstand im ...

Landrat Günter Rosenke bleibt Vorsitzender des Kreises der Freunde und ...

„Feuer frei“...

Der frühere Fußball-Bundesligaspieler Michael Klinkert trainierte die Fußball-AG des Hermann-Josef-Hauses ...

„Die Erkundung...

ABC-Einsatz-Lehrgang des Kreisfeuerwehrverbandes auf dem Grundschulparkplatz in Mechernich – 16 ...

Wassong folgt au...

Björn Wassong als neuer Ortsvorsteher von Weyer und Urfey vereidigt ...

„Die GenoEifel...

Auftaktveranstaltung in Mechernich – Kümmerer in den Dörfern gesucht – ...

Den Vorstand im ...

Landrat Günter Rosenke bleibt Vorsitzender des Kreises der Freunde und ...

„Feuer frei“...

Der frühere Fußball-Bundesligaspieler Michael Klinkert trainierte die Fußball-AG des Hermann-Josef-Hauses ...

„Die Erkundung...

ABC-Einsatz-Lehrgang des Kreisfeuerwehrverbandes auf dem Grundschulparkplatz in Mechernich – 16 ...