Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Ausgezeichnete Profis im Handwerk

Handwerkskammer Aachen ehrt erfolgreiche Gesellen im Leistungswettbewerb – Beate Christa Simons und Carina Cöllen aus Mechernich ausgezeichnet

Aachen/Mechernich – Die Landessieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks aus dem Kammerbezirk Aachen wurden in feierlicher Atmosphäre im Aachener „Depot“ von der Kammer ausgezeichnet. Mit Beate Christa Simons und Carina Cöllen sind auch zwei junge Handwerker aus dem Mechernicher Stadtgebiet darunter.

Simons wurde als Erste Landessiegerin geehrt. Sie absolvierte ihre Ausbildung zur Steinmetzin und Steinbildhauerin bei der Simons GmbH Steinmetzwerkstätten in Mechernich. Cöllen lernte Kauffrau für Büromanagement bei Meier + Schopp GmbH in Euskirchen. Sie wurde Erste Kammersiegerin.

Außerdem wurde Elia Luke Kruff als Erster Landessieger gekürt. Der Kaller absolvierte seine Ausbildung als Straßenbauer beim Mechernich Ausbildungsbetrieb H + P Schilles Tiefbau-GmbH.

Die geehrten Kammersieger aus dem Kreis Euskirchen mit Kammerpräsident Dieter Philipp (hinten rechts) und -Hauptgeschäftsführer Peter Deckers (links). Foto: Handwerkskammer Aachen/pp/Agentur ProfiPress

Kammer-Präsident Dieter Philipp verglich die Leistungen der insgesamt 65 Kammersieger bei seiner Ansprache mit denen von Deutschlands Top-Triathlet Jan Frodeno und Kenias Weltrekord-Läufer Eliud Kipchoge. „Wir feiern heute mit den Besten der Besten. Groß träumen und nach Größe streben wie die Spitzensportler, das sollen auch Sie, denn Sie sind Siegerinnen und Sieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. In Ihren Wettbewerben haben Sie geglänzt. Dafür haben Sie auch Monate lang trainiert.“

Philipp, der die Sieger im „Depot“ gemeinsam mit dem Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, Peter Deckers, auszeichnete, hob den großen Einsatz, das Geschick und Talent sowie die überragenden Fähigkeiten der erfolgreichen Gesellen heraus. Die Top-Nachwuchskräfte hätten nun beste Chancen, eine erfolgreiche Berufslaufbahn im Handwerk zu absolvieren. Das Handwerk müsse weiterhin um guten Nachwuchs werben und zähle dabei natürlich auf seine jungen Profis.

pp/ Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Neuer Anstrich f...

Weiße Kalkfarbe lässt Hauskapelle der Salvatorianer zu Steinfeld in neuem ...

Babys Geborgenhe...

Babymassage-Kursus ab Dienstag, 3. März, 17 Uhr, in der DRK-Kita ...

Keine Stimme, ab...

Inklusion Alaaf: Gehandikapte und nicht behinderte Fastelovendsjecke feierten im Schwerfener ...

Forschen mit der...

Rotkreuz-Projekt im städtischen Familienzentrum Stotzheim am Freitag, 6. März, 14.30 ...

Wallfahrt, Räde...

Die GdG St. Barbara Mechernich bietet wieder besondere Termine für ...

Neuer Anstrich f...

Weiße Kalkfarbe lässt Hauskapelle der Salvatorianer zu Steinfeld in neuem ...

Babys Geborgenhe...

Babymassage-Kursus ab Dienstag, 3. März, 17 Uhr, in der DRK-Kita ...

Keine Stimme, ab...

Inklusion Alaaf: Gehandikapte und nicht behinderte Fastelovendsjecke feierten im Schwerfener ...

Forschen mit der...

Rotkreuz-Projekt im städtischen Familienzentrum Stotzheim am Freitag, 6. März, 14.30 ...

Wallfahrt, Räde...

Die GdG St. Barbara Mechernich bietet wieder besondere Termine für ...