Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Auf Schusters Rappen unterwegs

Wanderung des Heimat- und Geschichtsvereins Vussem am Vatertag, 30. Mai, ab 10 Uhr

Mechernich-Vussem – An Vatertag, 30. Mai, findet wieder die Wanderung mit dem Heimat- und Geschichtsverein Vussem statt, wie Carsten Vogel mitteilt. Treffpunkt ist um 10 Uhr in Vussem am Pfarrheim.

Zu Fuß geht es nach Mechernich zum Bergbaumuseum. Die Strecke von rund vier Kilometern pro Strecke ist auch mit einem Kinderwagen befahrbar. Eine Führung durch die Stollen mit Schatzsuche für die Kinder sowie eine Führung für die Erwachsenen ist im Preis enthalten.

Zum Bergbaumuseum führt die Wanderung des Heimat- und Geschichtsvereins am Vatertag. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Eine Pause auf dem Hin- und Rückweg ist geplant. Wie üblich gibt es zu trinken und etwas Obst als Wegzehrung. „Im Anschluss an die Wanderung kehren wir ein ins Pfarrheim Vussem zum gemeinsamen Ausklang bei Speis und Trank“, so Vogel.

Für Speisen und den Besuch im Bergwerk wird ein Beitrag von 7,50 Euro pro Erwachsenen erhoben, Kinder sind frei. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 02484/918688 (Andrea Dreesen) oder 0173/7409414 (Carsten Vogel).

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Danke allen Reit...

Sachausschuss Georgsritt des Pfarreirates Kallmuth spricht Teilnehmern und Helfern seine ...

„Kleine Strolc...

Junge Menschen, große Leute, viele Attraktionen und immer „Action“: Rotkreuz-Kindergarten ...

Unkrautbekämpfu...

Der Bauhof der Gemeinde Kall testet derzeit eine neue Methode, ...

Höchste Qualit...

Tag der offenen Tür beim neuen Betrieb im Gewerbegebiet II ...

„Grüne Hölle...

Am 5. und 6. Juli wird das 640-Einwohner-Örtchen wieder zum ...

Danke allen Reit...

Sachausschuss Georgsritt des Pfarreirates Kallmuth spricht Teilnehmern und Helfern seine ...

„Kleine Strolc...

Junge Menschen, große Leute, viele Attraktionen und immer „Action“: Rotkreuz-Kindergarten ...

Unkrautbekämpfu...

Der Bauhof der Gemeinde Kall testet derzeit eine neue Methode, ...

Höchste Qualit...

Tag der offenen Tür beim neuen Betrieb im Gewerbegebiet II ...

„Grüne Hölle...

Am 5. und 6. Juli wird das 640-Einwohner-Örtchen wieder zum ...