Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Auf der Zielgeraden zum Motorradgottesdienst

In Breitenbenden findet am Sonntag, 24. August, um 11 Uhr, wieder die traditionelle Bikermesse statt

Bis zu 800 Biker nahmen bereits an den legendären Motorradgottesdiensten in Breitenbenden teil, am Sonntag, 24. August, um 11 Uhr ist es wieder so weit. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Breitenbenden – „Einen Gang runterschalten!“ lautet das Motto des diesjährigen Motorradgottesdienstes, zum dem am Sonntag, 24. August, um 11 Uhr, auf dem Dorfplatz in Mechernich-Breitenbenden das Organisationsteam einlädt. Mit musikalischer Unterstützung der Sakro-Pop-Band Spirit und dem bewährten Zelebranten der Gottesdienste, Hardy Hawinkels, wird die Bikermesse auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Zweirad-Piloten von nah und fern anlocken.

Ab 9.30 Uhr sind die Biker auf dem Dorfplatz in Breitenbenden willkommen, ebenso sind auch die Dorfbewohner und alle anderen Interessierten gerne gesehen, hat es doch bei den bisherigen Veranstaltungen dieser Art immer ein begeistertes Miteinander gegeben.

Kaplan Hardy Hawinkels, selbst passionierter Motorradfahrer, feiert inmitten der Bikerfreunde wieder Heilige Messe. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Es werden wieder Getränke, Kaffee und belegte Brötchen angeboten, um auch die Weitgereisten zu stärken. Für die älteren Besucher stehen wieder Zeltbänke als Sitzgelegenheiten zur Verfügung. Nach der Messe wird es eine Konvoifahrt geben, die wieder in Blankenheim endet, dort ist eine günstige Mittagsversorgung gewährleistet.

Der Erlös für Kollekte und Spenden wird der Kindertagesstätte Roggendorf zur Verfügung gestellt. Der Gottesdienstort ist ab Nyons-Kreisel Mechernich und ab BAB-Abfahrt Mechernich ausgeschildert.

Internet : www.mogo-igm.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...