Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Auf der Berlinale: Deutscher Drehbuchpreis mit Eifeler Beteiligung

Preisverleihung nimmt Staatsminister Bernd Neumann vor – „Tatort Eifel“-Festival und Verband Deutscher Drehbuchautoren laden zum Berlinale-Empfang

Daun – Nicht nur auf der „Grünen Woche“ (siehe „Die Eifel in Berlin“), sondern jetzt auch auf der Berlinale – die Eifel ist in der Hauptstadt präsent wie noch nie. Gleich zum Start der Internationalen Filmfestspiele in Berlin (9. bis 19 . Februar) hat auch die Eifel, die sich zusammen mit neun Kreisen, 63 Kommunen und acht Wirtschaftskammern zur Zukunftsinitiative Eifel zusammengeschlossen hat, ihren großen Auftritt: Am Freitag, 10. Februar, laden das Krimifestival „Tatort Eifel“, der Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien Bernd Neumann und der Verband Deutscher Drehbuchautoren zum Berlinale-Empfang in die rheinland-pfälzische Landesvertretung. Wichtigster Programmpunkt dieses Berlinale-Abends mit Eifeler Beteiligung ist die Verleihung des Deutschen Drehbuchpreises 2012. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert und wird von Staatsminister Neumann vorgenommen.

Der gemeinsame Empfang ist bereits seit Jahren Tradition und geht auf eine langjährige Zusammenarbeit zwischen dem Krimifestival und dem Drehbuchautorenverband. „Für uns ist das eine willkommene Gelegenheit nicht nur die ganze Film- und Fernsehwelt zu begrüßen, sondern auch das Label ‚Tatort Eifel‘ hochzuhalten“, sagt Festivalleiter Heinz-Peter Hoffmann.

Das „Tatort Eifel“-Krimifestival findet seit 2002 alle zwei Jahre in Daun statt. Mittlerweile hat sich das Festival, das vom Landkreis Vulkaneifel und dem Land Rheinland-Pfalz veranstaltet wird, zum bedeutendsten Branchentreff für Deutschlands Krimischaffende in Film und Fernsehen entwickelt. Ein Touristenmagnet ist „Tatort Eifel“ sowieso: Mehr als 6.000 Gäste wurden beim letzten Mal gezählt. Zum Vormerken: Das nächste, mittlerweile siebte „Tatort Eifel“-Festival wird vom 13. bis 22. September 2013 ausgerichtet.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...