Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Antonow“ und „Transall“ landen

60 Jahre Eifel-Airport „Dahlemer Binz“ wird am Wochenende 2./3. September gefeiert

Schmidtheim/Eifel – Mit einem großen Flugplatzfest und Landungen von großen Flugzeugen der Marken „Antonow“ und „Transall“ wird am ersten Septemberwochenende das 60jährige Bestehen des bekannten Eifel-Airports „Dahlemer Binz“ bei Schmidtheim (Kreis Euskirchen) gefeiert.

Hunderte Segelflieger, Motor-, Ultraleicht-  und Tragschrauberpiloten und Fallschirmsportler haben dort in 14 Flugsportvereinen und deren Dachverein „Fluggemeinschaft Dahlemer Binz“ ihr Zuhause.

Der Jubiläums-Airport „Dahlemer Binz“ aus der Luft. Foto: Felix Lang/pp/Agentur ProfiPress

Auch Hubschrauber der Bundespolizei und eine Antonov-AN-2, der größte Doppeldecker der Welt, werden zum Flugplatzfest erwartet. Darüber hinaus können historische Flugzeuge, darunter auch der legendäre „Fieseler Storch“, besichtigt werden.

Für das leibliche Wohl wollen Mitglieder der Segelflugvereine sowie die Inhaber des Flugplatzrestaurants sorgen. Das Organisationsteam mit Geschäftsführer Helmut Etten, dem Vorsitzenden der Fluggemeinschaft Dahlemer Binz, Dr. Mario Wichmann, und dem Piloten Dr. Andreas Knöffler freuen sich auf viele Besucher aus der Bevölkerung.

Mit einem großen Flugplatzfest und Landungen von großen Flugzeugen der Marken „Antonow“ und „Transall“ wird am ersten Septemberwochenende das 60jährige Bestehen des bekannten Eifel-Airports „Dahlemer Binz“ bei Schmidtheim (Kreis Euskirchen) gefeiert.

Am Samstagabend, 2. September, soll eine zünftige Fliegerparty steigen. Sonntags sollen auch Rundflüge mit der Antonow angeboten werden.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...