Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Andrang zum Frühjahrsmarkt

Die Bedeutung des Wirtschaftsstandortes Kall soll mit der neuen Veranstaltung gestärkt werden – Viele Firmen, Aussteller und Vereine sind bei der Premiere am 5. Mai dabei – Geschäfte ab 13 Uhr verkaufsoffen – Kostenloser Bus-Shuttle für Besucher

Kall – Viel los sein wird am Sonntag, 5. Mai, in Kall, wenn dort von 11 bis 18 Uhr sowohl im Industriegebiet als auch im Ortskern die erste Frühlingsschau stattfindet. Ab 13 Uhr haben die Geschäfte verkaufsoffen.

Sie hoffen bei der ersten Kaller Frühlingsschau auf gutes Wetter und viele Besucher (v.l.): Andreas Brucker (Möbelhaus Brucker), Rudolf Trapp (Obi-Markt), Bürgermeister Hermann-Josef Esser, Manfred Knie (Modehaus Knie) und der Vorsitzende der Gewerbevereins Kall, Stefan Kohl (Optik Kohl) bei der Präsentation des Programms. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Mit dieser neuen Frühlingsschau wollen der Gewerbeverein und die Gemeinde die Bedeutung Kalls als regionaler Wirtschaftsstandort noch stärker hervorheben. Die Veranstaltung soll nach dem Vorbild der seit 33 Jahren erfolgreichen Herbstschau über die Bühne gehen. Allerdings ist das Angebot der Aussteller an die Jahreszeit als Frühjahrsschau angepasst.

Bürgermeister Hermann-Josef Esser (links) und der Vorsitzende des Gewerbevereins, Stefan Kohl, freuen sich auf die erste Kaller Frühlingsschau. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Die Präsentation neuer Automodelle sowie die aktuellen Trends um Gartenmöbel, Grillvergnügen und die Gestaltung von Terrassen sind nur einige Themen der Veranstaltung. Nicht nur Kaller Gewerbetreibende wollen sich an der Veranstaltung beteiligen, sondern auch verschiedene Vereine und Organisationen. Das berichtet Stefan Kohl, der Vorsitzende des Gewerbevereins, dem Kaller „Rundblick“.

Gemeindeverwaltung stark engagiert

Er sagte, die Kaller Firmen seien der Verwaltung der Gemeinde Kall und insbesondere dem Bürgermeister Hermann-Josef Esser dankbar, die sich bei den Vorbereitungen der Premiere-Veranstaltung stark engagiert hätten.

Mit einem Tag der offenen Tür im Gemeinde-Bauhof am Siemensring beteiligt sich die Kommune am 5. Mai auch selbst am Geschehen. Ebenso will die Feuerwehr der Gemeinde Kall mit einer Fahrzeugausstellung und einem Feuerlöscher-Trainer vertreten sein, an dem die Besucher den richtigen Umgang mit einem Feuerlöscher kennenlernen. Auch das Rote Kreuz, Ortsverein Kall, will sich an diesem Tag der breiten Öffentlichkeit vorstellen. Außerdem stehen die DRK-Sanitäter für eventuelle Notfälle in Bereitschaft.

Kinderliedersänger Uwe Reetz will am Nachmittag der Frühlingsschau am 5. Mai im Rewe-Center zweimal mit den Kindern singen. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Im Industriegebiet findet das Marktgeschehen im Bereich des Siemensringes statt, der für die Präsentation der Aussteller in der Querspange zwischen dem Kreisel an der Hüttenstraße und der Kruppstraße für den Autoverkehr gesperrt ist.

Fast alle Geschäfte in diesem Bereich haben an diesem Tag geöffnet. Die Anfahrt zu den Parkplätzen am Obi-Markt und der Bauzentrale Schumacher ist sowohl über den Siemensring als auch über die Kruppstraße zugänglich. Parkmöglichkeiten sind in der Hüttenstraße sowie rund um das Möbelhaus Brucker und den Siemensring reichlich vorhanden. Für Parkmöglichkeiten im Ortskern wird analog zur Herbstschau ein Leitsystem eingerichtet.

Die Musikkapelle Kall will während des Frühjahrsmarktes an verschiedenen Standorten in Kall aufspielen. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Die Organisation des Marktes im Bereich des Industriegebietes obliegt der EUREGIO Messen GmbH, während die Firma Rolf Gelhausen im Ortskern die Fäden in der Hand hat. Wie seit vielen Jahren bei der Herbstschau erfolgreich praktiziert, wird den Besuchern auch beim Frühlingsmarkt ein kostenloser Bus-Shuttledienst zwischen Industriegebiet und Ortskern zur Verfügung stehen.

Vorstellung neuer Kraftfahrzeuge

Ein Schwerpunkt des Marktes im Industriegebiet soll die Präsentation neuer Modelle von Autofirmen sein. Auch Motorräder und Quads werden dort von 11 bis 18 Uhr ausgestellt. Kulinarische Spezialitäten werden an den Food-Trucks von Sweet & Tini sowie Carlie Mera angeboten. Andere Stände präsentieren Tupperware, Cocktails, Reibekuchen, Pommes oder Kartoffelspieße.

Ab 13 Uhr haben die im Industriegebiet ansässigen Firmen, die sich an der Frühlingsschau beteiligen, verkaufsoffen. Auf dem Gelände von Obi-Markt und Bauzentrale Schumacher beginnt ein Unterhaltungsprogramm für Kinder bereits um 11 Uhr. Der Verein zur Erhaltung der Gaststätte Gier präsentiert sich dort mit einem Getränkestand und stellt den Besuchern seine Bemühungen um den Erhalt des denkmalgeschützten Gasthauses vor.

Die Feuerwehr der Gemeinde Kall wird mit einer Fahrzeugausstellung und einem Feuerlöscher-Trainer präsent sein. Besucher können sich über den richtigen Umgang mit einem Feuerlöscher aufklären lassen. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Im Ortskern ist die Bahnhofstraße auf der gesamten Länge für den Durchgangsverkehr gesperrt. Um die 60 Händler wollen dort zwischen VR-Volksbank-Kreisel und Rewe-Center ihre Stände aufbauen. Auch der Rathausvorplatz soll ins Marktgeschehen einbezogen werden. Kunsthandwerk, Antiquitäten und Trödel sollen das Bild im Ortskern bestimmen. Mit dabei auch der Kaller Künstler Stefan Schick, der eine Auswahl seiner Bilder vorstellt.

Die Trödelmärkte in der für den Verkehr gesperrten Bahnhofstraße erfreuen sich stets großer Beliebtheit. Kramen und Stöbern ist dort auch am 5. Mai wieder angesagt. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Für das leibliche Wohl stehen Hähnchen- und Haxengrill bereit. Auch für Spaß an Kirmesbuden und Unterhaltung mit Musik ist gesorgt. Die Musikkapelle Kall will an verschiedenen Stellen im Ort aufspielen. Country- und Westernmusik sind bei den Live-Auftritten des Sängers Georg Kaiser angesagt.

60 Händler am Start, Anmeldung noch möglich

Das Modehaus Knie und das ebenfalls ab 13 Uhr verkaufsoffene Rewe-Center am Ende der gesperrten Bahnhofstraße sind ab 11 Uhr über die Hindenburgstraße erreichbar. Im Rewe-Center findet ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm für Kinder statt. Die Kids können dort die bekannten Trickfilmfiguren „Bugs Bunny“ und „Daffy Duck“ treffen. Sie haben auch die Möglichkeit zum Malen und Basteln oder sich bunte Kunstwerke ins Gesicht schminken zu lassen. Um 14.30 und um 16.30 Uhr ist der beliebte Kinderliedersänger Uwe Reetz im Rewe-Center zu Gast, um mit den Kids zu singen.

Zur ersten Kaller Frühlingsschau werden zum verkaufsoffenen Sonntag am 5. Mai sowohl im Ortskern als auch im Industriegebiet viele Besucher erwartet. Foto: Reiner Züll

Gewerbeverein und Gemeinde bieten Ausstellern – auch denen  außenhalb Kalls – die Möglichkeit, an der ersten „Kaller Frühlingsschau“ teilzunehmen. Interessierte Firmen, Händler oder Organisationen und Vereine können sich beim Gewerbeverein-Vorsitzenden Stefan Kohl (02441/1840), der bei der EUREGIO Messen GmbH (0241/51032516) oder bei Rolf Gelhausen (02482/1268035) für eine Teilnahme anmelden.

Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Pänz“ wurd...

Rotkreuz-Kindergartenkinder aus Ripsdorf machten beim Projektzirkus Andre Sperlich in Hillesheim ...

Ehemalige sollen...

Kunst einheimischer Kulturschaffender zum 40. Mal vom 20. Dezember bis ...

Frauencafé im ...

VdK lädt schon jetzt zu Unterhaltung, Klönen, Kaffee und Kuchen ...

Hochrangige Dele...

Dr. Johnny Liu Jianyan, der Geschäftsführer der Tri-Star-Gruppe, und sechs ...

Beziehungsbrück...

Pfarrfest St. Johannes Baptist in Mechernich zog mit Familienmesse, Musik, ...

„Pänz“ wurd...

Rotkreuz-Kindergartenkinder aus Ripsdorf machten beim Projektzirkus Andre Sperlich in Hillesheim ...

Ehemalige sollen...

Kunst einheimischer Kulturschaffender zum 40. Mal vom 20. Dezember bis ...

Frauencafé im ...

VdK lädt schon jetzt zu Unterhaltung, Klönen, Kaffee und Kuchen ...

Hochrangige Dele...

Dr. Johnny Liu Jianyan, der Geschäftsführer der Tri-Star-Gruppe, und sechs ...

Beziehungsbrück...

Pfarrfest St. Johannes Baptist in Mechernich zog mit Familienmesse, Musik, ...