Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Alle forschen mit!“

Projekt für Eltern und Großeltern mit Kindern ab vier Jahren in Kooperation mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ am Mittwoch, 14. November, 14.30 Uhr, im städtischen Familienzentrum Großbüllesheim

Euskirchen-Großbüllesheim – Die DRK-Familienbildung und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ widmen sich am Mittwoch, 14. November, 14.30 bis 16 Uhr, im städtischen Familienzentrum Großbüllesheim (Feldgartenstraße 33) Alltagsphänomenen. In einem naturwissenschaftlichen Workshop können Kinder ab vier Jahren in Begleitung eines Erwachsenen zum Thema „Optik, Licht und Farben“ experimentieren.

Im städtischen Familienzentrum Großbüllesheim veranstaltet das Rote Kreuz am Mittwoch, 14. November, 14.30 Uhr, einen naturwissenschaftlichen Workshop. Foto: DRK/pp/Agentur ProfiPress

Die Dozenten Tanja Meyer-Wichterich und Anna Liebe lassen die kleinen und großen Teilnehmer naturwissenschaftliche Phänomene und Alltagserscheinungen entdecken. Spaß und Freude stehen ebenfalls im Vordergrund.

Anmeldungen nimmt das Familienzentrum unter 02251/51914 oder die DRK-Familienbildung in Euskirchen unter (02251/791181) entgegen. Die Kosten für den Workshop übernimmt das Familienzentrum.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...