Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Alle forschen mit!“

Projekt für Eltern und Großeltern mit Kindern ab vier Jahren in Kooperation mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ am Donnerstag, 21. November, 14.30 Uhr, im DRK-Familienzentrum Weilerswist

Weilerswist – Die DRK-Familienbildung und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ widmen sich am Donnerstag, 21. November, 14.30 bis 16 Uhr, im Familienzentrum Weilerswist (Bernhard-Thywissen-Str. 2) Alltagsphänomenen. In einem naturwissenschaftlichen Workshop können Kinder ab vier Jahren in Begleitung eines Erwachsenen zum Thema „Optik, Licht und Farben“ experimentieren.

Im DRK-Familienzentrum Weilerswist veranstaltet das Rote Kreuz am Donnerstag, 21. November, 14.30 Uhr, einen naturwissenschaftlichen Workshop. Foto: DRK/pp/Agentur ProfiPress

Die Dozentinnen Beate Höhner und Anna Liebe lassen die kleinen und großen Teilnehmer naturwissenschaftliche Phänomene und Alltagserscheinungen entdecken. Spaß und Freude stehen ebenfalls im Vordergrund.

Anmeldungen nimmt das Familienzentrum unter 02254/8359384 oder                            die DRK-Familienbildung in Euskirchen unter 02251/791181 entgegen. Die Kosten für den Workshop übernimmt das Familienzentrum.

Emanuel Klinkhammer /pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Lorbeer Zeichen ...

Das Leben behielt im Nachhinein auch im Krieg die Überhand: ...

Teamwork mit Hei...

In Mechernich wurde gefirmt: Weihbischof Dr. Johannes Bündgens „besiegelt“ 25 ...

Feinde wurden Fr...

Europäische Solidarität auch unter Soldaten: Bundeswehr-Reservisten übernahmen belgisches Denkmal in ...

Eine zeitgemäß...

Die Gemeinde Kall hat in Zusammenarbeit mit der kdvz ...

Bald freie Sicht...

Seit Ende September wird auf der Bahnhofstraße in Kall ...

Lorbeer Zeichen ...

Das Leben behielt im Nachhinein auch im Krieg die Überhand: ...

Teamwork mit Hei...

In Mechernich wurde gefirmt: Weihbischof Dr. Johannes Bündgens „besiegelt“ 25 ...

Feinde wurden Fr...

Europäische Solidarität auch unter Soldaten: Bundeswehr-Reservisten übernahmen belgisches Denkmal in ...

Eine zeitgemäß...

Die Gemeinde Kall hat in Zusammenarbeit mit der kdvz ...

Bald freie Sicht...

Seit Ende September wird auf der Bahnhofstraße in Kall ...