Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Adventskränze können bestellt werden

Frauengruppe aus der GdG St. Barbara Mechernich bietet einen Bestell- und Lieferservice an für weihnachtliche Gestecke, Türkränze, Dekorationsartikel und kleinere Geschenke – „Corona-Adventmarkt 2020“ als Ersatz für abgesagte Basare – Kostenloser Lieferservice innerhalb der Gemeinde – Mini-Katalog zum Download auf www.gdg-mechernich.de – Erlös geht an die Mechernich-Stiftung

Mechernich – Eine Gruppe von Frauen aus der GdG Mechernich hat sich eine schöne Aktion überlegt. Sie wollen Nobilis-Advents- und Türkränze, Dekorations-Artikel, Spritzgebäck und kleinere Geschenke anbieten. Per Mini-Katalog und Bestellzettel kann die weihnachtliche Ware geordert werden. Der Erlös aus dieser Aktion geht an die Mechernich Stiftung, die Bedürftigen im Stadtgebiet hilft.

Auch solche Geldgeschenkverpackungen können in diesem Jahr bei der Aktion einer Frauengruppe der GdG St.-Barbara-Mechernich geordert werden. Der Erlös geht an die Mechernich-Stiftung. Foto: GdG St.-Barbara-Mechernich/pp/Agentur ProfiPress

„Aufgrund von Corona werden immer mehr Basare abgesagt. Geselliges Bummeln, Einkaufen und gemeinsames Kaffeetrinken auf den lokalen Basaren wird es aller Voraussicht nach in diesem Jahr nicht geben. Zudem wird die Angst vor möglicher Ansteckung vor allem ältere Personen in den eigenen vier Wänden halten“, erklären die Frauen die Hintergründe des besonderen Engagements, das einmalig in diesem Jahr angeboten werden soll.

„Barbara-Plätzchen“ und „Johannes-Brownies“

Zur Auswahl stehen bei diesem speziellen „Corona-Adventsmarkt 2020“ auch Backmischungen im 750-ml-Glas, entweder gefüllt mit Zutaten für „Barbara-Plätzchen“ oder „Johannes-Brownies“, Eierlikör, Bratapfel- oder Glitzermarmelade. Aber auch Notenpapier-Engel, Windlichter aus Papier gefaltet oder Geldgeschenkverpackung aus Papier.

Der Mini-Katalog wird im Pfarrbüro Mechernich und in den Kirchen der „GdG“ ausgelegt oder steht zum Download unter www.gdg-mechernich.de bereit. Manche Artikel sind nur solange erhältlich, wie der Vorrat reicht.

Bis Freitag, 13. November können die ausgewählten Artikel im Mechernicher Pfarrbüro bestellt werden: telefonisch (02443/8640) oder schriftlich (Weierstr. 80, 53894 Mechernich), per Fax (02443/8319) oder per Mail (agnes-peters@st-johannes-mechernich.de oder angela-ufer@st-johannes-mechernich.de).

Die bestellte Ware werde den Kunden innerhalb der GdG Mechernich freitags oder samstags vor dem ersten Advent kostenlos bis vor die Haustür geliefert.

„Wer Zeit und Lust hat beim Kranzbinden oder Basteln zu helfen, Spritzgebäck zu backen oder auch Material wie Tannengrün zu sponsern, wendet sich bitte ebenfalls an das Pfarrbüro Mechernich“, werben die Frauen. Die Frauengruppe hoffe auf reges Interesse und viele Helfer.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Handcreme für d...

Peter Greven Physioderm aus Großbüllesheim folgte Aufruf des DRK-Generalsekretariats – ...

Ehrenamt wird ge...

Jeden Monat werden Ehrenamtliche aus dem Kreis Euskirchen ausgewählt, porträtiert ...

Corona-Dashboard...

Landrat Markus Ramers schaltet neue Homepage der Kreisverwaltung zur Pandemielage ...

Weihnachtspäckc...

GdG St. Barbara teilt ihre Termine für die Adventszeit mit Mechernich ...

Eifel-Gäng für...

Manfred Lang, Günter Hochgürtel und Ralf Kramp stellten Buch mit ...

Handcreme für d...

Peter Greven Physioderm aus Großbüllesheim folgte Aufruf des DRK-Generalsekretariats – ...

Ehrenamt wird ge...

Jeden Monat werden Ehrenamtliche aus dem Kreis Euskirchen ausgewählt, porträtiert ...

Corona-Dashboard...

Landrat Markus Ramers schaltet neue Homepage der Kreisverwaltung zur Pandemielage ...

Weihnachtspäckc...

GdG St. Barbara teilt ihre Termine für die Adventszeit mit Mechernich ...

Eifel-Gäng für...

Manfred Lang, Günter Hochgürtel und Ralf Kramp stellten Buch mit ...