Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Abstand vom Alltag durch Musik

Konzert von „Shanti Omkara“ am Samstag, 14. Mai, ab 19 Uhr im „Lichtraum Eifel“ in Blankenheim-Rohr – Meditative Musik auf 432 Hertz – Texte von Liebe, Achtung und Hingabe

Blankenheim-Rohr – Musik zur Meditation und zum Mitsingen bringt das Duo „Shanti Omkara“ am Samstag, 14. Mai, ab 19 Uhr in den „Lichtraum Eifel“ in Blankenheim-Rohr. Seine Musik basiert auf der Frequenz von 432 Hertz – dem „natürlichen“ Kammerton A – um meditative, mystische und spirituelle Erfahrungen durch die Musik zu unterstützen.

„Shanti Omkara“, das sind die Sängerin Maitreyi Kusum (Karin) und der Sänger und Gitarrist Mitra Raghav (Rainer). Liebe, Achtung und Hingabe sprechen aus ihren Texten, mit denen sie die Seelen ihrer Zuhörer berühren möchten. So versuchen sie bei ihrem Publikum eine sanfte Entspannung und Abstand vom Alltag erreichen – mit dem Ziel, endlich bei sich selbst anzukommen und ein inneres Berührtsein zu empfinden.

Das Duo „Shanti Omkara“ kommt am Samstag, 14. Mai, mit meditativer Musik ins Seminarhaus „Lichtraum Eifel“ in Blankenheim-Rohr. Foto: Catharina Roland/pp/Agentur ProfiPress

Das Duo „Shanti Omkara“ kommt am Samstag, 14. Mai, mit meditativer Musik ins Seminarhaus „Lichtraum Eifel“ in Blankenheim-Rohr. Foto: Catharina Roland/pp/Agentur ProfiPress

Veranstaltet wird der Abend mit Meditationsmusik von der Körper- und Gesprächstherapeutin Felicitas Scholz aus Mechernich-Holzheim und dem „Lichtraum Eifel“. „Ich habe »Shanti Omkara« schon auf mehreren Veranstaltungen gehört und freue mich sehr, nun endlich ein komplettes Konzert erleben zu dürfen“, freut sich Felicitas Scholz.

Lieder und Mantras stehen auf dem Konzertprogramm des musikalischen Duos. Am Samstag, 14. Mai, sind ist „Shanti Omkara“ ab 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im Seminarhaus „Lichtraum Eifel“ (Tondorfer Straße 21, Blankenheim-Rohr) zu hören. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 25 Euro. Anmeldung und Kontakt über Felicitas Ariane Scholz unter Tel. 01 76/24 91 66 99 oder per E-Mail an felicitasscholz@verstehenohneworte.de.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...

Stadt Mechernich...

Forschungsprojekt, groß dimensionierte Regenrückhaltebecken in Neubaugebieten, Hochleistungskanäle: Risikomanagement in Sachen ...

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...

Stadt Mechernich...

Forschungsprojekt, groß dimensionierte Regenrückhaltebecken in Neubaugebieten, Hochleistungskanäle: Risikomanagement in Sachen ...