Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

90 Jahre „Concordia“

Jubiläumsverein feiert vom 3. bis 5. Juni eine Sportwoche unter anderem mit Bambini-Turnier und „Menschenkicker“

Mechernich-Weyer – „Seit mehr als 90 Jahren engagiert sich »Concordia Weyer« für Bewegung, Sport und insbesondere für den Fußball in Weyer“, schreibt Vorsitzender Jürgen Wassong anlässlich des bevorstehenden Jubiläums auf der Webseite seines Vereins. Begangen wird das „90-Jährige“ mit einem Sportfest vom 3. bis 5. Juni auf dem Sportplatz.

„Auch wenn der Stellenwert des Kreisligafußballs in den vergangenen Jahren wegen des vervielfachten Freizeitangebots nachgelassen hat“, so Wassong weiter, „so sind wir in Weyer doch stolz darauf, dass unser Verein noch immer ein solides Fundament und Anziehungskraft für die Jugend besitzt.“

Die Pfarrkirche St. Cyriakus, das Wahrzeichen von Weyer, geht vermutlich auf einen römischen Wachturm zurück. Ganz so alt ist der örtliche Sportclub „Concordia“ noch nicht, aber Anfang Juni wird immerhin das „90-Jährige“ gefeiert. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress

Die Pfarrkirche St. Cyriakus, das Wahrzeichen von Weyer, geht vermutlich auf einen römischen Wachturm zurück. Ganz so alt ist der örtliche Sportclub „Concordia“ noch nicht, aber Anfang Juni wird immerhin das „90-Jährige“ gefeiert. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress

Das Sportfest anlässlich des 90jährigen Vereinsjubiläums beginnt am Freitag, 3. Juni, um 18 Uhr mit einem Fußballspiel der eigenen B-Jugend-Mädchen gegen die TuS aus Mechernich. Um 19.30 Uhr wird die Partie zwischen den Alten Herren des TSV Feytal und der TuS Mechernich angepfiffen.

Samstag, 4. Juni, ab 14 Uhr treten verschiedene Bambini-Mannschaften im Turnier gegeneinander an, ab 17 Uhr wird Menschenkicker gespielt. Dabei kämpfen viermal vier Spieler/innen ab 12 Jahren an Querstangen gegeneinander. Mannschaften können bis 1. Juni zur Teilnahme bei Geschäftsführer Peter Wassong, Tel. (02484) 536, angemeldet werden.

Am Sonntag, 5. Juni, nimmt das Sportfest der „Concordia“ um 13 Uhr mit dem Meisterschaftsspiel Feytal/Weyer gegen die SG Rotbachtal seine Fortsetzung. um 15 Uhr kämpft Feytal/Weyer II gegen Scheven.

An allen Tagen steht eine große Hüpfburg zur Verfügung. Für Speisen und Getränke sorgen Vereinsangehörige des Jubiläumsclubs.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Bahnhofsberg: Vo...

Letzte Baumaßnahme des Landesbetriebs Straßen.NRW im Zuge des Ausbaus Bahnhofsberg Mechernich ...

Benefizkonzert d...

Orchester der Mainzer Musikhochschule spielt am Samstag, 6. Januar 2018, ...

Feldweg wird ern...

Von Montag bis Mittwoch wird dort nächste Woche gearbeitet Mechernich-Denrath – ...

„Bekloppte Bl...

KG Weyer präsentiert ihr Sitzungsprogramm Mechernich-Weyer – „Der Sitzungskarneval in Weyer ...

Christbäume fü...

Das Blumenhaus Geschwind hat 100 Nordmanntannen aus Belgien geordert – ...

Bahnhofsberg: Vo...

Letzte Baumaßnahme des Landesbetriebs Straßen.NRW im Zuge des Ausbaus Bahnhofsberg Mechernich ...

Benefizkonzert d...

Orchester der Mainzer Musikhochschule spielt am Samstag, 6. Januar 2018, ...

Feldweg wird ern...

Von Montag bis Mittwoch wird dort nächste Woche gearbeitet Mechernich-Denrath – ...

„Bekloppte Bl...

KG Weyer präsentiert ihr Sitzungsprogramm Mechernich-Weyer – „Der Sitzungskarneval in Weyer ...

Christbäume fü...

Das Blumenhaus Geschwind hat 100 Nordmanntannen aus Belgien geordert – ...