Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

84 Reifezeugnisse in Steinfeld

Am Hermann-Josef-Kolleg wurden die Abiturienten entlassen – „Legendäre“ Begebenheiten standen im Mittelpunkt der Feier – Dreimal Notenschnitt 1,1

Kall-Steinfeld – In der Aula des Hermann-Josef-Kollegs (HJK) nahmen jetzt 84 Abiturienten vor den Augen ihrer Eltern, Verwandten und Bekannten ihre Reifezeugnisse entgegen. Außerdem wurden zahlreiche Schüler für besondere Leistungen ausgezeichnet.

Der Feiertag begann mit einem festlichen Gottesdienst, gestaltet von der Folk-AG des HJK. Schulleiter Thomas Frauenkron begrüßte nach der musikalischen Eröffnung durch den Steinfelder Projektchor die Festgemeinde in der Aula.

Schülervertreter Alexander Tischer verglich den Werdegang seiner Stufe mit einem Drei-Gänge-Menü, bei dem jetzt alle auf das Dessert als krönenden Abschluss warteten. Anschließend ließen die Tutoren Marlis Knoll und Thomas Frauenkron unter dem Motto „How I Met My Pupils“, in Anlehnung an die Fernsehserie „How I Met Your Mother“, vor allem die letzten drei Jahre ihrer Stufe Revue passieren. Damit bezogen sich die Tutoren auf das aus derselben Fernsehserie stammende Abimotto „It‘s gonn ABI legendary“. Selbstverständlich wurden viele „legendäre“ Begebenheiten auch geschildert.

Höhepunkt war aber natürlich die Vergabe der 84 Reifezeugnisse, die die stolzen Abiturienten unter großem Beifall auf der Bühne in Empfang nahmen. Insgesamt erzielten 33,3 Prozent einen Einser-Durchschnitt, 46,4 Prozent einen Zweierdurchschnitt und 20,2 Prozent einen Dreierdurchschnitt. Als Jahrgangsbeste mit je einem Abiturdurchschnitt von 1,1 wurden Alena Johanshon, Maren Möller und Tobias Mertens ausgezeichnet.

84 Abiturienten haben am Hermann-Josef-Kolleg in Steinfeld ihre Reifezeugnisse entgegengenommen. Foto: Hermann-Josef-Kolleg/pp/Agentur ProfiPress

Den Preis als besten Mathematiker erhielten Lorenz Knoll und Jelle van der Hoek, als beste Deutschschülerinnen Alina Holzem und Maren Möller, als beste Schülerin in Philosophie Alena Johanshon. Der Pater-Franziskus-Jordan-Preis für soziales Engagement wurde dieses Jahr Pascal Lucke verliehen. Wir gratulieren allen sehr herzlich.

Musikalisch begleitet wurde die Abiturfeier durch die Stufenband, bestehend aus Pascal Lucke, Alexander Kramm und Alexander Tischer. Gestärkt durch einen Imbiss im Kreuzgang des Klosters freuten sich anschließend alle Beteiligten auf den abendlichen Abiturball, der bis in die frühen Morgenstunden dauerte.

Ihre Reifezeugnisse entgegengenommen haben:

Jasmin Bauer, Linus Beckmann, Hanna Berners, Bastian Borgelt, Pia Brang, Niklas Bröders, Marie Caspers, Mathias Diederichs, Fabian Ehlen, Jan Thierno Esch, Maximilian Frank, Sarah Ganser, Eefje Godding, Léon Hammes, Niclas Hampel, Lisa Harnisch, Fabian Hasanaj, André Hauptmann, Jonas Heck, Elisa Heinen, Niclas Heinen, Max Heinrichs, Jasmin Hoffmann, Max Hofmann, Alina Holzem, Marek Jentges, Alena Johanshon, Philipp Keller, Matthias Keuer, Johannes Keul, Paula Klaßen, Lea Klinkhammer, Arvid Kniel, Lorenz Knoll, Lukas Koll, Alexander Kramm, Julia Kremer, Lena Kroll, Julia Kurth, Gianna Linden, Jonas Linden, Lukas Linden, Pascal Lucke, Selina Lutsch, Peter Mattes, Jan Meinerzhagen, Tobias Mertens, Sarah Mey, Leon Meyer, Vanessa Michel, Maren Möller, Lara Moos, Stefan Müller, Yannick Müller, Sara Nasif, Brian Niebes, Philipp Nürnberg, Jeremy Paulus, Milena Pavlik, Julia Poth, Jens Röhr, Julian Rößler, Lisa Sahin, Joshua Saxenhausen, Jan Schaafstall, Pia Schlemmer, Adrian Schmitz, Lena Schmitz, Patrick Schneider, Sonja Schopen, Rabea Schruff, Leon Stajenda, Anna Thalken, Alexander Tischer, Jelle van der Hoek, Frederik Wagener, Philipp Walber, Hugo Walraven, Luis Wargenau, Ben Weiden, Sophie Willems, Lena-Sophie Wilschrey, Franziska Winand. Eine Schülerin möchte ungenannt bleiben.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...

Mit Kuscheldecke...

Vorlesetag an Grundschulen im Stadtgebiet – Prominente, Privatpersonen, Autoren oder ...

Durchkommen im ...

Bundeswehr-Feuerwehren übten in der Mechernicher Bleibergkaserne im „Brandtrainer“ Mechernich – Ihr ...

Eheschließungen...

Die 33-jährige Jessica Stermoljan aus Nettersheim ist neue Teamleiterin des ...

Die Pinguine von...

In eine Schublade stecken lässt sich Künstler Werner Grau aus ...

Nacht der Untern...

Kreiswirtschaftsförderung und Unternehmen werben gemeinsam um akademische Fachkräfte – Für ...