Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

75. Eifeler Musikfest ist abgesagt

Bereits erworbene Eintrittskarten werden erstattet – „Wir sind sehr traurig“, so Landrat Günter Rosenke als Vorsitzender des Fördervereins

Kall – Eigentlich wollte man in diesem Jahr ein Jubiläum feiern, doch nun muss das 75. Eifeler Musikfest in Steinfeld abgesagt werden, dies teilte die Kreisverwaltung mit.

Der Kreis Euskirchen und der Kreis der Freunde und Förderer Kloster Steinfeld bedauern die Absage des 75. Eifeler Musikfest im Kloster Steinfeld. Wegen der aktuellen Lage und Ausbreitung des Coronavirus ist diese Entscheidung leider alternativlos.

Mit „Die Jahreszeiten“ von Joseph Haydn endete das „Eifeler Musikfest“ im vergangenen Jahr. Für 2020 ist die Veranstaltung nun wegen Corona abgesagt, wie die Kreisverwaltung Euskirchen mitteilt. Foto: Stefan Lieser/Archiv/pp/Agentur ProfiPress

“Wir sind sehr traurig, die Absage der 75. Jubiläumsveranstaltung bekannt zu geben und danken für das Verständnis für diese unumgängliche Entscheidung“, so Landrat Günter Rosenke als Vorsitzender des Fördervereins.

Bereits erworbene Eintrittskarten werden über Ticket-Regional erstattet. Als Direktkäufer bei Ticket Regional (online oder telefonisch) erhalten Kunden automatisch per E-Mail genaue Informationen zwecks Rückabwicklung. Wurden Tickets in einer Vorverkaufsstelle gekauft, so sollten Karteninhaber am besten zuerst Ticket-Regional kurz anrufen.

Die telefonische Erreichbarkeit ist zu diesem Zweck vorübergehend angepasst worden. Kunden erreichen Ticket-Regional aktuell Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr sowie Samstag von 9 bis 13 Uhr über die Hotline 0651/ 97 90 777.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Grüne Reserveli...

Erste vier Plätze gingen an Frauen – Nathalie Konias einstimmig ...

Nöthener Spring...

GdG Mechernich bietet an und in der Pfarrkirche St. Willibrordus ...

Lösungsansätze...

Schwangerschaftsabbruch ist immer noch ein großes gesellschaftliches Tabuthema – Seit ...

„Mess in the F...

Pfarrer Dr. Innocent Dim hatte die Idee  zum Open-Air-Auftakt der ...

„Alles auf Anf...

Lit.Eifel 2020 und Literaturhaus Nettersheim: Nachwuchsautoren für Teilnahme am Eifeler ...

Grüne Reserveli...

Erste vier Plätze gingen an Frauen – Nathalie Konias einstimmig ...

Nöthener Spring...

GdG Mechernich bietet an und in der Pfarrkirche St. Willibrordus ...

Lösungsansätze...

Schwangerschaftsabbruch ist immer noch ein großes gesellschaftliches Tabuthema – Seit ...

„Mess in the F...

Pfarrer Dr. Innocent Dim hatte die Idee  zum Open-Air-Auftakt der ...

„Alles auf Anf...

Lit.Eifel 2020 und Literaturhaus Nettersheim: Nachwuchsautoren für Teilnahme am Eifeler ...