Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

500 Gäste zur Tagung erwartet

Mitgliederversammlung des Eifelvereins treffen sich in Vogelsang am kommenden Samstag, 12. Mai, zur Mitgliederversammlung

 

Als erste Frau in der 123-jährigen Geschichte des Eifelvereins wurde Prüms Stadtbürgermeisterin Mathilde Weinandy im vergangenen Jahr zur neuen Hauptvorsitzenden gewählt. Am Samstag, 12. Mai, eröffnet sie um 14 Uhr die Frühjahrstagung in Vogelsang. Archivfoto: David Dreimüller/KR/pp/Agentur ProfiPress

Vogelsang – Am kommenden Samstag, 12. Mai, findet die traditionelle Frühjahrstagung des Eifelvereins  in Vogelsang ip statt. „Unsere Veranstaltungen sind öffentlich, deshalb freuen wir uns sowohl auf die Delegierten unserer 159 Ortsgruppen als auch auf jedes Nichtmitglied, welches sich über die Vielfältigkeit des Eifelvereins informieren möchte“, so die Hauptvorsitzende und Prüms Bürgermeisterin, Mathilde Weinandy.

Im Mittelpunkt der Tagung stehen Wanderungen am Vormittag (ab 10 Uhr)  und die Mitgliederversammlung am Nachmittag. Die Eifelvereine aus Dreiborn, Gemünd und Schleiden führen kostenlos die Gäste zur Wüstung Wollseifen und durch das Vogelsang-Gelände. Im renovierten Vogelsang-Kino findet um 14 Uhr die Mitgliederversammlung des Eifelvereins statt, zu der 500 Gäste erwartet werden.

Die Abwicklung der erforderlichen Vereinsregularien wird musikalisch und optisch aufgelockert durch die Big Band der Musikschule Schleiden und die Showtanzgruppe Höfen (Monschau). Stets für Spannung sorgen die Preisverleihungen des Eifelvereins an diejenigen Ortsgruppen, die sich besonders um die Jugend-, Kultur- und Naturschutzarbeit verdient gemacht haben. Immerhin werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 4.400 Euro verteilt.

Ebenso reich, aber eben nur steinreich ist die Eifel, und Dr. Karl-Heinz Schumacher aus Aachen wird der Versammlung einen kurzweiligen Auszug aus seinem neuen Buch „Steinreiche Eifel“ präsentieren. Schließlich sorgt sich der Eifelverein um das Landschaftsbild der Eifel angesichts zunehmender Aufstellung von Windrädern und wird hierzu Position beziehen.

pp/Agentur ProfiPress

 

 

Comments are closed.

Zapfenstreich zu...

Große Ehrung für Peter Wassong – Weyerer war 43 Jahre ...

Waschen wie zu G...

Am Sonntag, 22. Juli, wird im LVR-Freilichtmuseum Kommern wieder schmutzige ...

Fünf neue Drehl...

Feuerwehr Mechernich bildete erfolgreich aus – Bundeswehr stellte Gelände zur ...

Hilfe bei der In...

Zeugnisübergabe und Bestenehrung für die Klassen der Berufsfachschule, der Ausbildungsvorbereitung ...

Lokale Partner f...

Energie Mechernich und innogy stellen E-Mobilitäts-Offensive vor – Stromtankstellen-Netz soll ...

Zapfenstreich zu...

Große Ehrung für Peter Wassong – Weyerer war 43 Jahre ...

Waschen wie zu G...

Am Sonntag, 22. Juli, wird im LVR-Freilichtmuseum Kommern wieder schmutzige ...

Fünf neue Drehl...

Feuerwehr Mechernich bildete erfolgreich aus – Bundeswehr stellte Gelände zur ...

Hilfe bei der In...

Zeugnisübergabe und Bestenehrung für die Klassen der Berufsfachschule, der Ausbildungsvorbereitung ...

Lokale Partner f...

Energie Mechernich und innogy stellen E-Mobilitäts-Offensive vor – Stromtankstellen-Netz soll ...