Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

4. Herbst- und Reitermarkt auf Burg Satzvey

Vorführungen mit Pferden und Rettungshunden, Aktionen für Kinder

Mechernich-Satzvey – Nach dem großen Erfolg der Vorjahre öffnen die Tore der Burg Satzvey zum vierten Mal am Dienstag, 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit), von 11 bis 18 Uhr, zum Herbst- und Reitermarkt. Livemusik, ein Reiterflohmarkt, Händler aus der Region, Kinderprogramm sowie Vorführungen laden die Besucher zum Verweilen ein.

Auf dem Gutshof spielt die Gruppe „Projekt Ben“, die für deutschsprachigen Singer-Songwriter-Pop mit moderner Musik und ansprechenden Texten steht. Reiter und Pferdefreunde erwartet ein Trödelmarkt, Themenvorträge von Experten und jede Menge Vorführungen im Park, Aktionsangebote, Futterberatung und besondere Accessoires und Geschenkartikel.

Mit Pferd unters Schwungtuch: Auch das gibt es auf Burg Satzvey. Foto: Mario Kaspers/pp/Agentur ProfiPress

Zu dampfendem Kaffee und selbstgemachten Waffeln lädt das Burg-Café ein. Die jungen Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Hüpfburg, Kinderschminken und zahlreichen Aktionen.

Die Johanniter Rettungshundestaffel Bonn/Rhein-Sieg/Euskirchen sorgt für einen besonderen Programmpunkt mit Vorführungen der Rettungshunde bei der Geschicklichkeit, der Unterordnung und der Suche. Auf Autobegeisterte wartet ein Off-Road-Trail und ein Geschicklichkeitsparcours mit den Fahrzeugen der RKG Markenwelt GmbH.

Der Eintritt kostet für Erwachsene fünf Euro, Schüler/Studenten zahlen drei Euro, Kinder ab sechs Jahren einen Euro, Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...