Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

3650 Euro für die Kinderkrebsstation

Erlös des Benefizkonzerts mit dem Blasorchester Ü-50 in Concert in der Aula des GAT steht fest – Hilfsgruppe Eifel feiert dieses Jahr 25-jähriges Bestehen mit vielen Veranstaltungen

Mechernich – „Das Orchester war in Hochform, der Moderator nicht zu bremsen. Das hat in der Eifel echt gefehlt.“ Willi Greuel, Vorsitzender der Hilfsgruppe Eifel, Förderkreis für tumor- und leukämieerkrankte Kinder, war voll des Lobes über das Benefizkonzert des Blasorchesters Ü-50 in Concert, das am 26. November in der vollbesetzten Aula des Mechernicher Gymnasiums am Turmhof stattgefunden hat.

Orchesterleiter Peter Züll (l.) und Moderator Manni Lang (r.) übergeben symbolisch die 3650 Euro Erlös aus dem Benefizkonzert an Hilfsgruppen-Vorsitzenden Willi Greuel. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Orchesterleiter Peter Züll (l.) und Moderator Manni Lang (r.) übergeben symbolisch die 3650 Euro Erlös aus dem Benefizkonzert an Hilfsgruppen-Vorsitzenden Willi Greuel. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Mittlerweile steht auch das Ergebnis fest: 3.650,57 Euro hat das Konzert der Hilfsgruppe eingebracht. Das Geld kommt der Kinderkrebsstation der Uniklinik Bonn zugute. Dort finanziert der Förderkreis Ambulanzschwestern. Jährlich sind 65.000 Euro fällig, die in zwei Raten zu je 32.500 Euro gezahlt werden. Zusätzlich wird noch ein Sozialfonds gefüllt. „Mit dem Geld aus diesem Fonds werden Familien unterstützt, die durch die Krankheit ihres Kindes in wirtschaftliche Not geraten sind“, erklärte Greuel. Diese Sorgen werden in Gemeinschaft mit weiteren Hilfsgruppen durch den Fonds abgefedert. „Wir unterstützen ihn seit anderthalb Jahren“, sagte Greuel.

„Es war ein richtig schöner Abend. Man hat gemerkt, dass den Leuten das Herz aufgegangen ist“, sagte Moderator Manni Lang. „Es war eine sensationelle Resonanz. Ich hatte den Eindruck, dass die Leute nur auf das Konzert gewartet haben“, meinte Willi Greuel. Auch Orchesterleiter Peter Züll hat aus den Reihen seiner Musiker durchweg positive Rückmeldungen erhalten. Eine Fortsetzung des Benefizkonzerts ist auf jeden Fall nicht ausgeschlossen, von Willi Greuel sogar gewünscht – am liebsten als Abschluss des Jubiläumsjahres.

Das Blasorchester Ü-50 in Concert spielte Ende November in der Aula des Gymnasiums am Turmhof zugunsten der Hilfsgruppe Eifel. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Das Blasorchester Ü-50 in Concert spielte Ende November in der Aula des Gymnasiums am Turmhof zugunsten der Hilfsgruppe Eifel. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

25 Jahre alt wird die Hilfsgruppe Eifel dieses Jahr. Und natürlich stehen einige Veranstaltungen auf dem Programm. Die nächste bereits am Sonntag, 22. Januar, 17 Uhr, in Gemünd. Das Landespolizeiorchester wird zum Neujahrskonzert im Großen Kursaal auftreten. Der Kartenvorverkauf für die 20. Mechernicher Oldie-Nacht am Samstag, 1. April, 17 Uhr, in der Mehrzweckhalle läuft ebenfalls seit ausgezeichnet. Für diese Großveranstaltung wird eine Extra-Tribüne mit 300 Sitzplätzen errichtet. Einen solch überaus beliebten Sitzplatz kann man nur bei Willi Greuel direkt buchen, entweder per E-Mail (greuel.zuhaus@t-online.de) oder per Telefon (02443/48059).

Gut eine Woche später geht es weiter mit dem Veranstaltungsreigen. Die Rheinische Bläserphilharmonie tritt am Sonntag, 9. April, 17 Uhr, zum Benefizkonzert im Großen Kursaal in Gemünd an. Auf ein Familienfest am Sonntag, 28. Mai, 11 Uhr, auf dem Gelände des Schullandheimes Dalbenden in Urft können sich besonders die Kinder freuen.

Die Aula des Mechernicher Gymnasiums am Turmhof war beim Benefizkonzert des Blasorchesters Ü-50 in Concert proppenvoll. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Die Aula des Mechernicher Gymnasiums am Turmhof war beim Benefizkonzert des Blasorchesters Ü-50 in Concert proppenvoll. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Atemluft für As...

Scheckübergabe Erlös Lückerather Kinderkirmes auf der Kinderstation des Mechernicher Kreiskrankenhauses Mechernich ...

Starke Eltern ...

DRK bietet Elterntraining in Kommern an Mechernich-Kommern – Unsicherheiten bei der ...

Weihnachtslieder...

Die Katholische Grundschule Kommern veranstaltete in der Bürgerhalle ihr zweites ...

Warmherzige Weih...

Vorlesenachmittag in der Mechernicher Stadtbücherei Mechernich – Ein letztes Mal geht ...

Begegnungscafé ...

Regelmäßige Treffen sollen den kulturellen Austausch und die Integration stärken Mechernich ...

Atemluft für As...

Scheckübergabe Erlös Lückerather Kinderkirmes auf der Kinderstation des Mechernicher Kreiskrankenhauses Mechernich ...

Starke Eltern ...

DRK bietet Elterntraining in Kommern an Mechernich-Kommern – Unsicherheiten bei der ...

Weihnachtslieder...

Die Katholische Grundschule Kommern veranstaltete in der Bürgerhalle ihr zweites ...

Warmherzige Weih...

Vorlesenachmittag in der Mechernicher Stadtbücherei Mechernich – Ein letztes Mal geht ...

Begegnungscafé ...

Regelmäßige Treffen sollen den kulturellen Austausch und die Integration stärken Mechernich ...