Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

22 Top-Azubis aus der Eifel

247 aller 3065 Prüflinge aus dem Kammerbezirk Aachen schlossen mit der Note „1“ ab – Beste Azubis lernten unter anderem in Bad Münstereifeler, Euskirchener, Kaller und Mechernicher Betrieben

Kreis Euskirchen/Eifel – 22 aller „Sehr Guten“ kommen aus dem Kreis Euskirchen. Gemeint sind die jungen Frauen und Männer, die ihre Abschlussprüfungen nach der Ausbildung mit der Note !1“ abgeschlossen haben. 22 dieser „Besten“ kommen aus dem Kreis Euskirchen.

Dabei handelt es sich um Sandra Bauerfeind, Kauffrau im Einzelhandel bei Saturn in Euskirchen, Janina Butscheidt, Industriekauffrau im Hammerwerk Erft in Bad Münstereifel, Jasmin Daus, Kauffrau für Tourismus und Freizeit bei der Nordeifel Tourismus GmbH in Kall, Jordan Joel du Fossé, Verkäufer bei Lidl in Kall, Jessica Eisenbraun, Verkäuferin im R-Kauf in Mechernich, Daniel Esser, Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Fachrichtung: Großhandel bei der Raiffeisen-Rhein-Ahr-Eifel Handelsgesellschaft mbH in Euskirchen und David Fingerhut, Maschinen- und Anlagenführer bei Schoeller in Hellenthal.

Kaufleute und Mediengestalter

Ebenfalls mit einer „Eins“ beendeten ihre Ausbildung Alina Gaul, Verkäuferin bei Lidl in Euskirchen, Eric Haar, Verkäufer bei Netto in Zülpich, Christina Hilgers, Mediengestalterin Digital und Print, Fachrichtung Konzeption und Visualisierung, bei der RedOrange GmbH in Mechernich, Leana Kleba, Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Fachrichtung  Großhandel, bei der Raiffeisen-Rhein-Ahr-Eifel-Handelsgesellschaft in Euskirchen und Arthur Klink, Fachkraft für Lagerlogistik bei der Saint-Gobain Weber GmbH in Weilerswist.

Allesamt „sehr gute“ Auszubildende: IHK-Vizepräsident Dr. Stephan Kufferath (hinten Mitte) und IHK-Geschäftsführerin Heike Krier (l.) gratulierten den besten Ausbildungsabsolventen vom Sommer 2018 aus dem Kreis Euskirchen. Foto: Andreas Herrmann/IHK AC/pp/Agentur ProfiPress

Denise Krieger, Kauffrau im Einzelhandel bei Deichmann in Zülpich, schloss ebenso mit einem „Sehr Gut“ ab wie Maurice Metternich, Kaufmann im Einzelhandel bei der Raiffeisen-Rhein-Ahr-Eifel-Handelsgesellschaft in Euskirchen, Sebastian Michael Schell, Kaufmann im Einzelhandel bei POLO Motorrad und Sportswear GmbH in Euskirchen, Eileen Schmitz, Industriekauffrau bei PAPSTAR in Kall, Marie-Joline Scholz, Kauffrau im Einzelhandel bei Saturn in Euskirchen,  Georg Schwab, Industriekaufmann bei der RP-Verpackung GmbH in Euskirchen, Michelle Skrzypacz, Kauffrau im Einzelhandel bei Aldi in Weilerswist, Jessica Trapp, Industriekauffrau bei der Peter-Greven- GmbH & Co. KG in Bad Münstereifel, Simon von Wersch, Industriekaufmann bei Schoeller in Hellenthal und Michael Zimmer, Industriekaufmann bei Eaton-Technologies in Nettersheim.

Zur dualen Ausbildung ermuntert

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen ehrte die 20 aus dem kaufmännischen und zwei aus dem gewerblich-technischen Bereich stammenden Prüflinge aus dem Kreis Euskirchen bei einer Feierstunde im Thomas-Eßer-Berufskolleg in der Kreisstadt. Dabei sagte IHK-Vizepräsident Dr. Stephan Kufferath: „Die nach wie vor hohe Zahl der Top-Absolventen zeigt, wie leistungsbereit und leistungsfähig die jungen Menschen in unserer Region sind“.

Eine von 22 Top-Ausbildungsabsolventen aus dem Kreis Euskirchen: Sandra Bauerfeind nimmt die Glückwünsche von IHK-Vizepräsident Dr. Stephan Kufferath entgegen. Foto: Andreas Herrmann/IHK AC/pp/Agentur ProfiPress

Gleichzeitig ermunterte er die Besten der dualen Ausbildung, die zahlreichen Chancen der Weiterbildung zu nutzen: „Folgen Sie Ihren Interessen und sprechen Sie mit den Unternehmen, wie sie Ihre Entwicklung unterstützen können!“

Kufferath würdigte indes auch die Ausbildungsbetriebe und das Engagement derjenigen Absolventen, die bis zuletzt als „Ausbildungsbotschafter“ in Schulklassen der Region gegangen waren, um dort von ihren Erfahrungen zu berichten und die Jugendlichen für die duale Ausbildung zu begeistern. Abschließend dankte der IHK-Vizepräsident allen Ausbildern, Lehrern und Prüfern, die die Azubis „mit Fachwissen und pädagogischem Einfühlungsvermögen“ unterstützt und motiviert hätten: „Mit den Absolventen feiern diejenigen, die maßgeblich zu ihrem Erfolg beigetragen haben.“

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kleines Tagebuch...

Marianne Blum und Guido Rohm lassen Annes Tagebuch und Hitlers ...

Schreibend neue ...

Jutta Richter liest erstmals aus ihrem jüngsten Buch „Frau Wolle ...

Fledermäuse hau...

Erfolgreiche Premiere der „GAT-Batnight“ in der Kakushöhle Mechernich – Die kleinen ...

Bogenturnier Sch...

Englischer Verband erkennt Wettkampf der Münstereifeler Schützen auf Mechernicher Stadtgebiet ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Kleines Tagebuch...

Marianne Blum und Guido Rohm lassen Annes Tagebuch und Hitlers ...

Schreibend neue ...

Jutta Richter liest erstmals aus ihrem jüngsten Buch „Frau Wolle ...

Fledermäuse hau...

Erfolgreiche Premiere der „GAT-Batnight“ in der Kakushöhle Mechernich – Die kleinen ...

Bogenturnier Sch...

Englischer Verband erkennt Wettkampf der Münstereifeler Schützen auf Mechernicher Stadtgebiet ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...