Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

1900 Euro für die Hilfsgruppe

Firmenchef Manfred Glasmacher aus Kommern spendete erneut den Erlös des Sommerfestes an die Kinderkrebshilfe

Mechernich-Kommern – Eine Geldspende in Höhe von 1.900 Euro konnte der Vorsitzende der Hilfsgruppe Eifel, Willi Greuel aus Lückerath, von der Kommerner Landschafts- und Straßenbaufirma Glasmacher & Söhne entgegen nehmen. Firmenchef Manfred Glasmacher überreichte Greuel die Spende höchstpersönlich und sagte der Hilfsgruppe weitere Unterstützung zu.

Es war nicht der erste Geldsegen, den Manfred Glasmacher dem Kaller Förderkreis bescherte. Bereits im vergangenen Jahr hatte der sozial eingestellte Unternehmer das erste Sommerfest auf dem Firmengelände in der Toni-Bauer-Straße zugunsten der Hilfsgruppe veranstaltet.

Eine Spende in Höhe von 1.900 Euro übergab Firmenchef Manfred Glasmacher (rechts) an den Vorsitzenden der Hilfsgruppe Eifel, Willi Greuel. Der Betrag war beim zweiten Sommerfest der Firma in Kommern zusammengekommen. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Eine Spende in Höhe von 1.900 Euro übergab Firmenchef Manfred Glasmacher (rechts) an den Vorsitzenden der Hilfsgruppe Eifel, Willi Greuel. Der Betrag war beim zweiten Sommerfest der Firma in Kommern zusammengekommen. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Auch das Sommerfest in diesem Jahr, das die Firma in Verbindung mit der Eröffnung eines Hilti-Profi-Mietparks veranstaltete, stellte Glasmacher in den Dienst der guten Sache. Für Kinder war Unterhaltung angeboten worden, und durch den Verkauf von Essen und Trinken kamen am Ende die stolze Summe zusammen, die jetzt der Hilfsgruppe zu Gute kam.

Willi Greuel bedankte sich bei Manfred Glasmacher für die treue Unterstützung und berichtete dem Firmenchef von den vielfältigen Projekten der Hilfsgruppe, die seit mehr 23 Jahren besteht. In dieser Zeit habe die Eifeler Bevölkerung der Kinderkrebshilfe annähernd fünf Millionen Euro Spendengelder anvertraut.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...