Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

1000 Euro für das Familienzentrum

Beim Rievkoochefest der Gaststätte Kupferkessel wurde für die Rotkreuz-Kindertagesstätte in Schönau gesammelt – Kinder bedankten sich spontan mit Liedern und Spielen

Bad Münstereifel-Schönau – Mit einer Spende hat der „Kupferkessel“ aus Schönau kürzlich das örtliche Rotkreuz-Familienzentrum überrascht. Beim ersten Rievkoochefest am 18. September ließ Gaststätten-Betreiber Salman Sugecmez das Sparschwein für den guten Zweck kreisen. Gesammelt wurde für den Kindergarten. Anschließend wurde die Spendensumme auf 1000 Euro aufgerundet.

Spontan dankten die Kinder den Spendern Guido Lethert (v.l.) und Salman Sugecmez, die den Scheck symbolisch an Trudi Baum übergaben. Foto: Rotkreuz-Familienzentrum Schönau/pp/Agentur ProfiPress

Spontan dankten die Kinder den Spendern Guido Lethert (v.l.) und Salman Sugecmez, die den Scheck symbolisch an Trudi Baum übergaben. Foto: Rotkreuz-Familienzentrum Schönau/pp/Agentur ProfiPress

Bei der symbolischen Scheckübergabe durch Salman Sugecmez und Helfer Guido Lethert bedankten sich die Kinder spontan mit Liedern und Spielen bei den Gästen.

„Kupferkessel“-Betreiber Salman Sugecmez (mit Scheck) und Guido Lethert (links) überreichten die Spende an den Rotkreuz-Kindergarten in Schönau. Foto: Rotkreuz-Familienzentrum Schönau/pp/Agentur ProfiPress

„Kupferkessel“-Betreiber Salman Sugecmez (mit Scheck) und Guido Lethert (links) überreichten die Spende an den Rotkreuz-Kindergarten in Schönau. Foto: Rotkreuz-Familienzentrum Schönau/pp/Agentur ProfiPress

Seit 42 Jahren existiert die Kindertageseinrichtung in Schönau und sie ist gut in das Gemeinwesen des Ortes integriert. „Hier haben sich schon einige Generationen spielender Kinder sehr wohl gefühlt“, sagte Kita-Leiterin Trudi Baum.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Offene Tür war ...

Jugendrotkreuz Kall stellte sich an seinem 21. Geburtstag der Öffentlichkeit ...

Nicht nur Göttg...

Der Kirchenmusiker Erik Arndt (41) aus Kommern übernahm Chor und ...

Gute Brücke zur...

Deutsche Mechatronics kooperiert mit dem Berufskolleg Eifel – Beide Seiten ...

„Sommerabend...

Gespräch und Rezitation im Rheinischen Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim am ...

Neuanfang in der...

Angebot für Eltern, deren Kinder bald eine Grundschule besuchen, am ...

Offene Tür war ...

Jugendrotkreuz Kall stellte sich an seinem 21. Geburtstag der Öffentlichkeit ...

Nicht nur Göttg...

Der Kirchenmusiker Erik Arndt (41) aus Kommern übernahm Chor und ...

Gute Brücke zur...

Deutsche Mechatronics kooperiert mit dem Berufskolleg Eifel – Beide Seiten ...

„Sommerabend...

Gespräch und Rezitation im Rheinischen Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim am ...

Neuanfang in der...

Angebot für Eltern, deren Kinder bald eine Grundschule besuchen, am ...