Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

10. Fahrrad-Rallye in Wachendorf

Bürgerverein Wachendorf hatte die Veranstaltung, die am Samstag, 7. September, 9.30 Uhr, stattfindet, im vergangenen Jahr wiederbelebt

Mechernich-Wachendorf – Der Bürgerverein Wachendorf veranstaltet am Samstag, 7. September, zum zweiten Mal eine Fahrrad-Rallye. Addiert man die acht Rallyes der Alten Herren hinzu, die die Rätsel-Radtour Anfang des Jahrtausends ins Leben gerufen hatten, kommt es also zur zehnten Auflage.

Treffpunkt ist um 9.30 Uhr das Bürgerhaus Wachendorf. Von dort wird die erste Gruppe loslegen, denn gefahren wird ausschließlich im Team. Ideal ist eine Größe von sechs bis zehn Personen. Die nachfolgenden Gruppen starten jeweils im Abstand von fünf bis zehn Minuten. Eingeladen sind alle Wachendorfer gleich welchen Alters.

Im vergangenen Jahr erreichte die Gruppe Schmitz/Prast/Wiedenau den zweiten Platz. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Etwa 20 Kilometer sind während der Rallye zu bewältigen, etwa drei Stunden sollten die Teilnehmer einplanen. Wie im vergangenen Jahr hat Organisator Ulrich Meiners darauf geachtet, dass die Strecke auch von Kindern problem- und möglichst gefahrlos bewältigt werden kann, weshalb auf die Nutzung von Straßen größtenteils verzichtet wird.

Während der Rallye müssen die Teilnehmer verschiedene Rätsel lösen, bei denen Um-die-Ecke-Denken gefragt ist. An mehreren Stationen müssen außerdem Geschicklichkeitsaufgaben erledigt werden. Abgeschlossen wird die Veranstaltung mit einer Siegerehrung und einem gemütlichen Beisammensein aller Teilnehmer am Bürgerhaus.

Anmeldungen nehmen die Bürgervereins-Vorstandsmitglieder Peter Gross, Thomas Helmling und Thomas Schmitz bis Donnerstag, 29. August, entgegen. Eine weitere Anmeldemöglichkeit besteht über das Kontaktformular auf der Internetseite des Vereins (buergerverein.wachendorf-eifel.de).

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Wieder „Anno P...

„Weyer Blöömche“ wagen Neuauflage der sagenhaft gut angekommen Nostalgiesitzung – ...

Ergebnisse „Bl...

Bürgerversammlung am Montag, 2. September, 18 Uhr, in der GAT-Aula Mechernich ...

Neugierig aufs W...

Neues Kursprogramm der vhs startet jetzt im September – Jetzt ...

Schinder-Hunnes ...

Die legendäre „Eifel-Gäng“ plant für den 30. November um 20 ...

Lit.Eifel sucht ...

Einsendeschluss zum Eifeler Jugendliteraturpreis 2019 endet bereits am Montag, 2. ...

Wieder „Anno P...

„Weyer Blöömche“ wagen Neuauflage der sagenhaft gut angekommen Nostalgiesitzung – ...

Ergebnisse „Bl...

Bürgerversammlung am Montag, 2. September, 18 Uhr, in der GAT-Aula Mechernich ...

Neugierig aufs W...

Neues Kursprogramm der vhs startet jetzt im September – Jetzt ...

Schinder-Hunnes ...

Die legendäre „Eifel-Gäng“ plant für den 30. November um 20 ...

Lit.Eifel sucht ...

Einsendeschluss zum Eifeler Jugendliteraturpreis 2019 endet bereits am Montag, 2. ...