Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

1.600 Einsatzstunden für Rotkreuzler

Bilanz 2015 in Jahreshauptversammlung des Rotkreuz-Ortsvereins Blankenheim – 1.600 Einsatzstunden verteilt auf 13 Mitglieder Helene Mathei wird als Blutspendebeauftragte Nachfolgerin von Helga Breuer – Ehrung langjähriger Mitglieder

Blankenheim-Mülheim – 1.600 Einsatzstunden leisteten die Rotkreuzler des Ortsvereins Blankenheim im Jahr 2015. Für jeden der 13 Mitglieder, die den Ortsverein ehrenamtlich unterstützen, sind das etwas mehr als zehn Stunden jeden Monat – Sanitätswachdienste, Transporte, ärztliche Fahrdienste und Einsätze mit Kranken- oder Rettungswagen. Ausbildungsstunden und Betreuungsdienste in Flüchtlingsunterkünften sind damit noch gar nicht erfasst. Kein Wunder also, dass der Ortsvereinsvorsitzende Peter Müller mit der Arbeit seiner Ehrenamtler mehr als zufrieden ist.

Von einem seit vielen Jahren besonders engagierten Ehepaar musste der Ortsverein sich nun aber in der Jahreshauptversammlung verabschieden. Die langjährige Blutspendebeauftragte Helga Breuer und ihr Ehemann Josef müssen ihr Engagement beim Roten Kreuz nach 38 Jahren aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.

Der Blankenheimer Rotkreuz-Ortsvereins-Vorsitzende Peter Müller (4. von rechts) ehrte zusammen mit Karl-Werner Zimmermann (rechts) und Edeltraud Engelen (links) vom Vorstand des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen verdiente Mitglieder. Foto: DRK Blankenheim/pp/Agentur ProfiPress

Der Blankenheimer Rotkreuz-Ortsvereins-Vorsitzende Peter Müller (4. von rechts) ehrte zusammen mit Karl-Werner Zimmermann (rechts) und Edeltraud Engelen (links) vom Vorstand des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen verdiente Mitglieder. Foto: DRK Blankenheim/pp/Agentur ProfiPress

Die Arbeit „im Dienste des Nächsten“ hätten sie stets gerne erledigt, blickte Helga Breuer stolz auf die vergangenen Jahrzehnte zurück. So ganz kann sie sich auch jetzt noch nicht von ihrem Amt trennen: die schriftlichen Arbeiten möchte sie, auch wenn ihre Nachfolgerin Helene Mathei die Aufgaben der Blutspendebeauftragten übernimmt, erst einmal weiterführen.

Dazu gehört unter anderem die Jahresbilanz der vier Blutspendetermine, die der Rotkreuz-Ortsverein Blankenheim im Jahr 2015 durchgeführt hat. „Die Spendenfreude ist leicht gestiegen“, berichtete Helga Breuer. 642 Menschen wurden zur Ader gelassen, von ihnen konnten 30 als Neuspender registriert werden.

In der Jahreshauptversammlung regte Bereitschaftsleiter Dirk Koppenstedt an, darüber nachzudenken, ein Ersatzfahrzeug für den Rettungswagen anzuschaffen. Das Rettungsfahrzeug sei zwar noch in Ordnung, aber „leider macht immer noch der Rost Ärger“, so Koppenstedt. Unterstützt wird der Bereitschaftsleiter jetzt von Angela Willems, die das Amt seines Stellvertreters von Hubert Schröder übernommen hat.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden schließlich langjährige Mitglieder geehrt. Die Auszeichnungen übernahmen Ortsvereins-Vorsitzender Peter Müller und sein Stellvertreter Heinz Tobias sowie der Kreisvorsitzende Karl-Werner Zimmermann und seine Stellvertreterin Edeltraud Engelen. Geehrt für ihre langjährige Mitgliedschaft wurden Christian Luppertz (20 Jahre), Helene Mathei und Hubert Schröder (je 40 Jahre) und Helga Cremer-Timmers, die bereits seit 50 Jahren Mitglied im Roten Kreuz ist. „Das kommt wirklich nicht so häufig vor, würdigte der Ortsvereins-Vorsitzende. Und er fügte hinzu: „Erfreulich ist auch, dass wir wieder einige Nachwuchskräfte heranziehen konnten.“

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Der Klassenverba...

Gesamtschule Mechernich präsentierte sich beim „Tag der offenen Tür“ als ...

50 Jahre aktiv i...

Thomas Berlingen neuer stellvertretender Vorsitzender bei Neuwahlen des Blankenheimer DRK ...

Pausenbrote für...

DRK-Kita „Kastanienlaube“ macht Kindern gesunde Ernährung schmackhaft Blankenheim-Ripsdorf – Bunt und ...

Basar der guten ...

37 Aussteller, Verkäufer und Attraktionen bei der Weihnachtsmarktpremiere im Kreuzgang ...

Adventskonzert i...

MGV, Kirchenchor und Bergkapelle treten am dritten Vorweihnachtssonntag, 17. Dezember, ...

Der Klassenverba...

Gesamtschule Mechernich präsentierte sich beim „Tag der offenen Tür“ als ...

50 Jahre aktiv i...

Thomas Berlingen neuer stellvertretender Vorsitzender bei Neuwahlen des Blankenheimer DRK ...

Pausenbrote für...

DRK-Kita „Kastanienlaube“ macht Kindern gesunde Ernährung schmackhaft Blankenheim-Ripsdorf – Bunt und ...

Basar der guten ...

37 Aussteller, Verkäufer und Attraktionen bei der Weihnachtsmarktpremiere im Kreuzgang ...

Adventskonzert i...

MGV, Kirchenchor und Bergkapelle treten am dritten Vorweihnachtssonntag, 17. Dezember, ...