Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Umweltjubiläum“ in Weyer

Vereinskartell Weyer ruft für Samstag, 13. April, zum fünften „Umwelttag“ auf – Müll in und rund um Weyer wird gesammelt – Stadt Mechernich unterstützt Aktion mit Container

Große wie kleine „Müllleute“ sind aufgerufen, beim fünften „Umwelttag“ in Weyer am Samstag, 13. April, mitzuhelfen. Archivfoto: privat/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Weyer – Ein kleines „Umweltjubiläum“ kann in diesem Jahr die Vereinsgemeinschaft Weyer feiern. Bereits zum fünften Mal ruft das örtliche Vereinskartell zum Umwelttag auf. Am Samstag, 13. April, machen sich um 9 Uhr fleißige Müllmänner und -frauen ab dem Bürgerhaus am Kirchenweg auf den Weg, um in und rundum Weyer Müll und Schrott aufzusammeln. Die Stadt Mechernich unterstützt die Aktion, wie in den letzten Jahren, indem sie einen Container zur Verfügung stellt.

Die Vereinsgemeinschaft hofft, dass insbesondere auch Kinder mit ihren Eltern dem Aufruf folgen. „Hier lernen die Kinder mehr, als vor der Playstation“, ist sich der Vorsitzende Björn Wassong sicher. Auch wenn die Beteiligung in den vergangenen Jahren abgenommen habe, erklärt er,  halte man in Weyer an dem jährlichen Umwelttag fest. „Wenn nur ein Viertel der Teilnehmer des jährlichen Sankt Martinszugs zum Umwelttag käme, um unentgeltlich etwas Gutes für unseren Ort zu tun, könnten wir mit der Sache sehr zufrieden sein“, so der Vorsitzende.

Nach getaner Arbeit sind alle Helferinnen und Helfer zu einem Imbiss in das Bürgerhaus eingeladen.

 Julius Mey/pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...