Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Sommerwoche ist Mechernich-Messe“

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick und Wirtschaftsförderer Peter Dierichsweiler: Leistungsschau des einheimischen Gewerbes – Ansprechpartner für Bürger und potenzielle Kunden, Informationen über die Betriebe, Lehrstellenbörse, Wirtschaftsraum Stadt Mechernich

 

„Sommerwochen-Macher“ unter sich: Der städtische Mechernicher Wirtschaftsförderer Peter Dierichsweiler (von links), Eventmanagerin Melanie Khazdouzian und Messeveranstalter Wolfgang Kikisch. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Die 24. Mechernicher Sommerwoche vom 7. bis 10. Juni 2012 soll eine eindrucksvolle Bestandsaufnahme und Leistungsschau der einheimischen Mechernicher Wirtschaft werden. Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick und der städtische Wirtschaftsförderer Peter Dierichsweiler appellieren jetzt an Handel, Handwerk und Gewerbe, sich an der Sommerwoche zu beteiligen.

Die Messeplanerin Melanie Khazdouzian und ihren Vater Wolfgang Kikisch forderten Bürgermeister und Wirtschaftsförderer auf, regionale Infopavillons und Zelte bereitzustellen, die die städtischen Mechernicher Unternehmen mit überschaubarem Aufwand in die Lage bringen, sich selbst, ihre Produkt- und Dienstleistungspalette auf der Mechernicher Sommerwoche vorzustellen und mit Bürgern wie potenziellen Kunden ins Gespräch zu kommen.

Melanie Khazdouzian sagte dem Mechernicher Bürgerbrief: „Es wäre ein Paradigmenwechsel in der fast 25jährigen Geschichte der Mechernicher Sommerwoche, wenn dieser Regionalmesse auch und vor allem zu einer Selbstdarstellungs- und Selbstvermarktungsmesse der hiesigen Wirtschaft würde.“ Sie werde umgehend preisgünstige Ausstellungs- und Selbstdarstellungsmöglichkeiten in einem Mechernich-Pavillon konzipieren.

Bürgermeister Hans-Peter Schick: „Ich kann es nur clever nennen, wenn sich unsere Betriebe auf der Sommerwoche präsentieren. Wir leben heute in einer Zeit, in der es unvermeidlich ist, dass sich Unternehmen öffentlich vermarkten.“

Peter Dierichsweiler: „Gerade dann, wenn sie nach eigenem Bekunden nicht von Laufkundschaft leben, sondern darauf angewiesen sind, dass sie gezielt um ihrer Produkte oder ihrer Dienstleistung willen angesteuert werden. Da muss man doch umso mehr gucken, dass man präsent ist und mit den Leuten ins Gespräch kommt.“

Nach dem geglückten Comeback der Mechernicher Sommerwoche im vergangenen Jahr haben sich Messeveranstalter Wolfgang Kikisch, Eventmanagerin Melanie Khazdouzian und Peter Dierichsweiler, Wirtschaftsförderer bei der Stadt Mechernich, bereits im November 2011 geeinigt, von Fronleichnam, 7. Juni, bis Sonntag, 10. Juni 2012, eine weitere „Mechernicher Sommerwoche“ folgen zu lassen.

Austragungsort ist einmal mehr das frühere NRW-Landesgartenschaugelände im Mechernicher Mühlenpark. „Der Besucherstrom der Vorjahresausstellung, immerhin 14 000 Menschen in vier Tagen, hat uns vor Augen geführt, dass das Konzept von Wolfgang Kikisch und Event-Managerin Melanie Khazdouzian gut ist“, so Mechernichs Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick.

Besonders begrüßt der erste Bürger jetzt den Schritt, die „Mechernicher Sommerwoche“ zur Selbstdarstellung und Kontaktbörse der Mechernicher Unternehmen mit der Bevölkerung des weiten Umlandes zu erweitern. Peter Dierichsweiler: „Da sollten unsere Unternehmen mitmachen, es ist eine sinnvolle Ergänzung zum Mechernicher Brunnenfest, das nur alle zwei Jahre stattfindet.“  

„Wir haben für die Sommerwoche bereits eine eigene Homepage (www.sommerwoche.com) angelegt sowie eine E-Mail-Adresse eingerichtet“, informiert Messeveranstalter Wolfgang Kikisch. Anmeldungen und Anfragen können an info@sommerwoche.com gerichtet werden. Die Stadt will in den kommenden Wochen ihre Unternehmen noch gezielt ansprechen oder anschreiben.

Unter Tel. (0 26 31) 35 50 11 oder info@sommerwoche.com können und sollen sich auch Vereine, Bands, Tanzgruppen und sonstige  Akteure melden, die etwas zum viertägigen Unterhaltungsprogramm auf der 24. Mechernicher Sommerwoche beisteuern möchten.

 pp/Agentur ProfiPress

 

 

Comments are closed.

Russischer Allta...

Lit.Eifel-Veranstaltung mit der Literaturübersetzerin Barbara Schaefer im Pfarrheim Imgenbroich – ...

Ein Kaugummi fü...

Die Stadtbücherei Mechernich und die Volksbank Euskirchen haben wieder Schultüten ...

Street Food & Sh...

Gourmet-Meile beim verkaufsoffenen Sonntag am 5. November rund um das ...

Weihnachtsmarkt ...

Stimmungsvoller Budenzauber und Angebote für Kinder Blankenheim-Dollendorf – Der DRK-Bewegungskindergarten „Die ...

Holly zähmt die...

Besuche der Therapiehündin sind das Highlight in der DRK-Kindertagesstätte in ...

Russischer Allta...

Lit.Eifel-Veranstaltung mit der Literaturübersetzerin Barbara Schaefer im Pfarrheim Imgenbroich – ...

Ein Kaugummi fü...

Die Stadtbücherei Mechernich und die Volksbank Euskirchen haben wieder Schultüten ...

Street Food & Sh...

Gourmet-Meile beim verkaufsoffenen Sonntag am 5. November rund um das ...

Weihnachtsmarkt ...

Stimmungsvoller Budenzauber und Angebote für Kinder Blankenheim-Dollendorf – Der DRK-Bewegungskindergarten „Die ...

Holly zähmt die...

Besuche der Therapiehündin sind das Highlight in der DRK-Kindertagesstätte in ...