Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Lit.Eifel“ geht, „ELF“ kommt

Großer Erfolg zur Premiere des neuen Eifeler Literaturfestes „Lit.Eifel“, Abschluss mit einer Buchmesse am 23./24. November im Naturschutzzentrum in Nettersheim – Einen Tag später beginnt der Kartenvorverkauf für die Lesungen des Eifel-Literatur-Festivals (ELF) in Prüm

Professor Dr. Dietrich Grönemeyer (v.r.) mit Moderator Dr. Josef Zierden während einer Veranstaltung eines früheren Eifel-Literatur-Festivals. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Eifel – Das junge Literatur-Event „Lit.Eifel“ mit vielen jungen und spannenden Autoren und Texten an ungewöhnlichen Leseorten geht am 23./24. November mit einer Buchmesse im Nettersheimer Naturschutzzentrum für dieses Jahr zu Ende. Einen Tag später, am Montag, 25. November, beginnt der Kartenvorverkauf zum elften Eifel-Literatur-Festival 2014. Und zwar mit einer Pressekonferenz zur Programmvorstellung in Prüm. Der rheinland-pfälzische Kulturstaatssekretär Walter Schumacher will dabei Festival-Macher Dr. Josef Zierden zur Seite stehen.

Das Eifel-Literatur-Festival existiert seit 1994. Es hat seither über 200 größtenteils auswärtige Autoren zu Lesungen in die Eifel geholt und Literaturpreise vergeben. Tickets gibt es online unter www.eifel-literatur-festival.de, telefonisch über Ticket Regional in Trier (0651/ 97 90 777) und Luxemburg (Telefon  20 30 10 11). Erstmals wird auch ein Jahresticket angeboten.

Aktuelle Infos zum Festival gibt es auf der Website www.eifel-literatur-festival.de sowie unter www.facebook.com/eifelliteraturfestival.

 pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Bruce Kapusta pr...

Vorweihnachtliches Konzert am 3. Dezember in der Bürgerhalle Kommern Mechernich-Kommern – ...

Frankfurt-Marath...

Sebastian Hoß‘ Sponsorenlauf erbrachte 1.600 Euro – Mechernich-Stiftung schenkt benachteiligten ...

„Orientierung ...

Bernd Altgen, der Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Nordeifel, scheidet zum Jahresende ...

Linden-Platz wir...

Bürgerantrag machte die Umbenennung des Dorfplatzes Firmenich/Obergartzem zu Ehren des ...

Weihnachtskisten...

Die Kaller Tafel bittet um Lebensmittelspenden, damit auch Not leidende ...

Bruce Kapusta pr...

Vorweihnachtliches Konzert am 3. Dezember in der Bürgerhalle Kommern Mechernich-Kommern – ...

Frankfurt-Marath...

Sebastian Hoß‘ Sponsorenlauf erbrachte 1.600 Euro – Mechernich-Stiftung schenkt benachteiligten ...

„Orientierung ...

Bernd Altgen, der Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Nordeifel, scheidet zum Jahresende ...

Linden-Platz wir...

Bürgerantrag machte die Umbenennung des Dorfplatzes Firmenich/Obergartzem zu Ehren des ...

Weihnachtskisten...

Die Kaller Tafel bittet um Lebensmittelspenden, damit auch Not leidende ...