Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Filmdreh in altem „Psycho-Haus“

Dreitägige Lit.Eifel-Schreibwerkstatt widmet sich dem Filmemachen – Kreative Tage im Gymnasium Kreuzau Kreuzau – „Wir wollen noch ein bisschen an unserem Storyboard feilen.“ Die Schüler des Gymnasiums Kreuzau sind mit Feuereifer bei der Sache. Aufgeteilt in Teams, drehen sie einen Film während der dreitägigen Lit.Eifel-Schreibwerkstatt. Ihrer Kreativität lassen sie freien Lauf. Da werden ein Hausmeisterraum zum „Tatort“ und ein altes  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Humor am Lebensende

Autorin und Sterbebegleiterin Susann Pásztor begeistert mit ihrem neuen Buch bei der Lit.Eifel in Nideggen Nideggen – Es ist sicherlich eine der heitersten Lesungen der bisherigen Lit.Eifel 2017. Dabei hätte man auch das Gegenteil erwarten können, handelt Susann Pásztors neues Buch doch von einem ernsten Thema, noch dazu von einem Tabuthema: dem Sterben. „Und dann steht einer auf und öffnet  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Stadtarchiv nutzt Roggendorfer Turnhalle

Verbliebene Flüchtlinge in der Peterheide und in der Elisabethhütte einquartiert – Raumnot im Rathaus Mechernich – Knapp zwei Jahre lang waren in der Turnhalle in Roggendorf bis zu 48 Flüchtlinge untergebracht, nun sieht das Gebäude einer neuen Nutzung entgegen. Nach dem Umzug von zuletzt 27 Flüchtlingen, die bereits je zur Hälfte ihre neuen Unterkünfte in der Peterheide und in der  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Freundschaftssingen auf Burg Satzvey

Männergesangverein Satzvey-Firmenich feiert am Sonntag, 16. Juli, ab 13 Uhr seinen 140. Gründungstag Mechernich-Satzvey/Firmenich – Der aus zwei ursprünglich selbständigen Gesangvereinen fusionierte MGV Satzvey-Firmenich erinnert mit einem Freundschaftssingen am Sonntag, 16. Juli, ab 13 Uhr auf der Burg Satzvey an die Gründung des einen Ursprungsvereins, des MGV Satzvey, vor 140 Jahren. Wie Sebastian Ewald, der Vorsitzende des MGV Satzvey-Firmenich, in  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

200-Meter-Giganten im Bau

Auf dem Ravelsberg zwischen Kallmuth und Dottel entstehen zwei 2,4-Megawatt-Kraftwerke, der Bau eines geplanten dritten Windrades dieser Größenordnung ist wegen eines Rotmilan-Horstes in der Nähe nicht genehmigt worden – „Und wird auch nicht genehmigt werden“, so Franz Weigel, der Teamkoordinator Immissionsschutz und Abfallwirtschaft beim Kreis Euskirchen – Ortsvorsteher Robert Ohlerth: „Kallmuther bleiben wachsam“ Mechernich-Kallmuth – Der Bau zweier 200 Meter  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Mit Tanz und Musik zu neuen Erfahrungen

An der Mechernicher Grundschule wird Landesbildungsprogramm „JeKits“ mit Schwerpunkt „Tanzen“ umgesetzt Mechernich – Jeden Montag, von 11 bis 13.30 Uhr, legen die Zweitklässler der städtischen katholischen Grundschule Mechernich Hefte, Bücher und Stifte beiseite. Sie ziehen sich die Schuhe von den Füßen und bewegen sich zu Musik. Seit Beginn dieses Schuljahres wird an der Schule in Kooperation mit der Musikschule Schleiden  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Ein Lagerfeuer im Klassenzimmer

Erlebnisfest an der St.-Nikolaus-Schule in Kall stand unter dem Motto „Über Stock und Stein – in die Natur hinein“ – Euskirchener Hans-Verbeek-Schüler waren zu Gast Kall – Erde und Zweige von Nadelbäumen sind auf dem Fußboden verteilt, am Eingang des Zimmers stehen zwei kleine Tannenbäume, auf zwei Bildschirmen laufen Bilder vom Wald, über die Lautsprecher zwitschern Vögel. Der Raum ist  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

75 Lahmeyer-Rentner gemeldet

Ex-Werksleiter Hans-Helmar Werk war einer der ersten, die sich bei Robert Ohlerth, Peter Flimm und Günter Liebertz für das Ehemaligen-Treffen am 4. Juli in Kallmuth angemeldet haben Mechernich – 75 Ex-Mitarbeiter der Mechernicher Elektronik- und Mechanik-Schmiede Lahmeyer, Piller, Deutsche Mechatronics und Tessag haben sich für das Ehemaligen-Treffen kommenden Dienstag ab 15 Uhr im Bürgerhaus Kallmuth angemeldet. „Mein Ex-Chef Hans Helmar  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Filmdreh in alte...

Dreitägige Lit.Eifel-Schreibwerkstatt widmet sich dem Filmemachen – Kreative Tage im ...

Humor am Lebense...

Autorin und Sterbebegleiterin Susann Pásztor begeistert mit ihrem neuen Buch ...

Stadtarchiv nutz...

Verbliebene Flüchtlinge in der Peterheide und in der Elisabethhütte einquartiert ...

Freundschaftssin...

Männergesangverein Satzvey-Firmenich feiert am Sonntag, 16. Juli, ab 13 Uhr ...

200-Meter-Gigant...

Auf dem Ravelsberg zwischen Kallmuth und Dottel entstehen zwei 2,4-Megawatt-Kraftwerke, ...

Filmdreh in alte...

Dreitägige Lit.Eifel-Schreibwerkstatt widmet sich dem Filmemachen – Kreative Tage im ...

Humor am Lebense...

Autorin und Sterbebegleiterin Susann Pásztor begeistert mit ihrem neuen Buch ...

Stadtarchiv nutz...

Verbliebene Flüchtlinge in der Peterheide und in der Elisabethhütte einquartiert ...

Freundschaftssin...

Männergesangverein Satzvey-Firmenich feiert am Sonntag, 16. Juli, ab 13 Uhr ...

200-Meter-Gigant...

Auf dem Ravelsberg zwischen Kallmuth und Dottel entstehen zwei 2,4-Megawatt-Kraftwerke, ...