Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

REWE-Center bleibt erreichbar

Eigene Rampe auf dem Gelände des Einzelhändlers macht Zufahrt möglich Kall – Das REWE-Center wird trotz der umfangreichen Bauarbeiten und notwendigen temporären Sperrungen im Kaller Kernort weiterhin uneingeschränkt erreichbar bleiben. Zurzeit wird eine Rampe erstellt. Mit ihr wird der Verkehr von der Bahnhofstraße zum und vom REWE-Center geführt. Die Zufahrtsrampe befindet sich zwischen dem neuen Bahnhofsvorplatz und der bereits errichteten  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Wir in der Eifel stehen zusammen“

Die Interviewreihe der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel (DLG Eifel) wird fortgesetzt mit Ingo Pfennings, Bürgermeister der Stadt Schleiden und ehrenamtliches DLG-Eifel-Aufsichtsratsmitglied Herr Pfennings, warum ist solidarisches Handeln mit Fokus auf die Regionalität bei uns in der Eifel so wichtig? Die Corona-Pandemie hat eins gezeigt: Wir in der Eifel stehen gerade in Zeiten der Not zusammen. Es war sehr beeindruckend zu sehen, wie  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Private Feiern werden kontrolliert

Gemeinde Kall verschärft Corona-Schutzmaßnahmen – Volkstrauertag und Pogromgedenken nicht öffentlich – Terminvereinbarung vor Rathausbesuchen Kall – Die Gemeinde Kall will angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen die Schutzmaßnahmen verschärfen. So wird das Ordnungsamt jetzt verstärkt auch private Feiern kontrollieren. Das hat die Gemeinde wenige Stunden nach dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Bundesministern und den 16 Ministerpräsidenten in Berlin entschieden.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Kein „Jeck sin, lache, Musik mache“

Karnevalistisches Mega-Event in der Mechernicher Dreifachturnhalle ist abgesagt Mechernich – Sonst spielen hochkarätige kölsche Bands bei „Jeck sin, lache, Musik mache“ in der Mechernicher Dreifachturnhalle zum Auftakt der Karnevalssession und zur Freude der Jecken. Auch bei der 24. Auflage 2020 sollte es so sein – bis Corona den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung machte. „Aufgrund der Corona-Bedingungen und behördlicher  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Standesamt nachmittags geschlossen

Wegen eines Updates des Rechenzentrums ist das Mechernicher Standesamt am Freitag, 30. Oktober, nur vormittags von 8.30 bis 12.30 Uhr geöffnet Mechernich – Das Standesamt im Rathaus Mechernich bleibt am Freitag, 30. Oktober, nachmittags geschlossen. Grund ist ein Update des Rechenzentrums. Vormittags ist das Büro wie gewohnt von 8.30 bis 12.30 Uhr für Bürger geöffnet. pp/Agentur ProfiPress

Weiter

“Greesberger” sagen Session ab

Davon betroffen sind unter anderem die Proklamationssitzung, Mundartmesse und Herrensitzung als auch der traditionelle Rosenmontagszug mit After-Zoch-Party Mechernich-Kommern – „Angesichts der hohen Corona Fallzahlen, müssen wir alle Verantwortung übernehmen und werden alle karnevalistischen Aktivitäten für die Session 2020/21 absagen“, das teilt der Sprecher der Karnevalsgesellschaft Greesberger, Günter Schmitz, am heutigen Donnerstag, 22. Oktober, mit. Von der Absage betroffen sind demnach  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Lesung Pierre Jarawan verschoben

Die für Montag, 9. November, vorgesehene Lit.Eifel-Veranstaltung des Autors im Rittersaal von Burg Stolberg ist Corona-bedingt jetzt neu für das Frühjahr 2021 geplant – Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit Stolberg – Eigentlich wollte Pierre Jarawan am 9. November aus seinem Roman „Ein Lied für die Vermissten“ im Rittersaal von Burg Stolberg lesen. Corona-bedingt wird die Lit.Eifel-Veranstaltung jedoch verschoben. Die  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Keine Wanderung an Silvester

Organisatoren sagen die historische und beliebte Führung durch das Bergschadensgebiet, die alljährlich am 31. Dezember stattfindet, Corona-bedingt für 2020 ab Mechernich – „Die derzeitige Entwicklung der Corona-Pandemie, die auch im Kreis Euskirchen die Zahl der Neuinfizierten steigen lässt, veranlasst uns, die für den 31. Dezember vorgesehene Silvester-Wanderung nicht durchzuführen“, teilt Günter Nießen, Vorsitzender des Fördervereins Bergbaumuseum, mit.   Die Veranstaltung  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

REWE-Center blei...

Eigene Rampe auf dem Gelände des Einzelhändlers macht Zufahrt möglich Kall ...

„Wir in der Ei...

Die Interviewreihe der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel (DLG Eifel) wird fortgesetzt mit ...

Private Feiern w...

Gemeinde Kall verschärft Corona-Schutzmaßnahmen – Volkstrauertag und Pogromgedenken nicht öffentlich ...

Kein „Jeck sin...

Karnevalistisches Mega-Event in der Mechernicher Dreifachturnhalle ist abgesagt Mechernich – Sonst ...

Standesamt nachm...

Wegen eines Updates des Rechenzentrums ist das Mechernicher Standesamt am ...

REWE-Center blei...

Eigene Rampe auf dem Gelände des Einzelhändlers macht Zufahrt möglich Kall ...

„Wir in der Ei...

Die Interviewreihe der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel (DLG Eifel) wird fortgesetzt mit ...

Private Feiern w...

Gemeinde Kall verschärft Corona-Schutzmaßnahmen – Volkstrauertag und Pogromgedenken nicht öffentlich ...

Kein „Jeck sin...

Karnevalistisches Mega-Event in der Mechernicher Dreifachturnhalle ist abgesagt Mechernich – Sonst ...

Standesamt nachm...

Wegen eines Updates des Rechenzentrums ist das Mechernicher Standesamt am ...